XenEnterprise 4.0 mit Live-Migration

XenEnterprise 4.0 soll außerdem Symantecs Veritas Storage Foundation mitliefern - allerdings erst in einer 4.x-Version im vierten Quartal 2007. In den XenExpress- und XenServer-Varianten ist diese Zusatzsoftware nicht enthalten, diese können auch nicht an Storage-Systeme angebunden werden. Ein Storage-API kann von Herstellern außerdem dazu genutzt werden, ihre Storage-Systeme in die Xen-Verwaltung zu integrieren. Mit dem VHD-Format von Microsoft können virtuelle Maschinen so auch direkt auf dedizierten Dateisystemen bzw. NFS-NAS-Systemen abgelegt werden.

Stellenmarkt
  1. Serviceexperte (m/w/d) IT Identity Management (IDM) & AD
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
Detailsuche

Für Entwickler bietet XenEnterprise 4.0 ebenfalls Neues, beispielsweise ein XML-RPC-Management-API, das in allen Versionen - also auch in den abgespeckten Varianten XenExpress und XenServer - identisch ist. Hinzu kommen Bindings für C, C# und Java sowie für Skriptsprachen wie Python.

Die neue XenEnterprise-Version soll ab dem 20. August 2007 verfügbar sein, sie wird weiterhin auf Abonnementbasis angeboten. Der Preis beginnt bei 1.600,- US-Dollar für eine Jahreslizenz für einen Dual-Sockel-Server; wer eine unbefristete Lizenz bevorzugt, zahlt mindestens 2.500,- US-Dollar für einen Dual-Sockel-Server.

Weiterhin gibt es auch die abgespeckten Varianten XenServer und XenExpress. Beim XenServer fehlt XenMotion, die früher vorhandenen Beschränkungen für eine maximale Anzahl virtueller Maschinen sowie die Speicherbeschränkungen sollen aber aufgehoben sein. Für einen Server mit zwei Sockeln werden hier 500,- US-Dollar für ein Jahresabonnement fällig, die unbefristete Lizenz für einen Server mit zwei Sockeln kostet 750,- US-Dollar. XenExpress ist auch in Zukunft kostenlos, unterstützt aber nur Systeme mit maximal 4 GByte RAM und erlaubt nur vier virtuelle Maschinen pro Host. Das Upgrade auf eine kostenpflichtige Variante soll nahtlos möglich sein. Weder XenServer noch XenExpress bieten eine VLAN-Konfiguration oder Quality-of-Service für die Ressourcenverteilung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 XenEnterprise 4.0 mit Live-Migration
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /