AMD stellt X2 6400+ als "Black Edition" in Japan vor

Neuer Prozessor mit 3,2 GHz vorerst nur in Fernost angekündigt

Den bereits lange erwarteten "Athlon64 X2 6400+" hat AMD laut japanischen Berichten dort bereits vorgestellt. Der Prozessor erreicht mit 3,2 GHz den bisher höchsten Takt einer AMD-CPU für Desktops und wird offenbar unter einer neuen Marke vertrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bereits berichtet, legt AMD die FX-Serie für die jeweils schnellsten Desktop-Prozessoren auf Eis und ersetzt sie durch die neue Linie "Phenom". Da diese aber dem Vernehmen nach erst Ende 2007 erscheinen werden, schiebt der CPU-Hersteller noch die Marke "Black Edition" dazwischen.

Stellenmarkt
  1. Betriebswirtin / (Wirtschafts-)Informatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. (Senior) Consultant (m/w/d) Success Factors
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
Detailsuche

Unter diesem Namen hat AMD Berichten von Akiba und Ascii.jp zufolge in Japan das Modell 6400+ des Athlon64 X2 bereits vorgestellt. Die Bildstrecken auf diesen Webseiten zeigen eine neue Verpackung und AMD-Präsentationen, es handelt sich also offensichtlich nicht um ein einzelnes Modell, das vorschnell im Handel gesichtet wurde. Wie die bisher schnellsten X2 soll der 6400+ über 1 MByte L2-Cache pro Kern und eine typische Leistungsaufnahme (TDP) von 125 Watt verfügen. Ob neben der neuen Verpackung eine "Black Edition" auch noch über einen anderen Lieferumfang verfügt, geht aus den Berichten bisher nicht hervor.

Neben dem neuen X2 führte AMD in Japan laut Akiba auch ein Prototypen-System mit einem Phenom-Prozessor (K10-Architektur) mit 3 GHz vor. Den Bildern nach zu urteilen handelt es sich um ein ähnliches System, wie es AMD bereits auf seinem Tech Day demonstriert hat. Wann diese CPU und der 6400+ auch in Deutschland auf den Markt kommen, teilte AMD auf Anfrage von Golem.de noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alternativ... 14. Aug 2007

einen habe ich noch http://www.hardtecs4u.de/reviews/2007/amd_be2xxx/index5.php...

Alternativ... 14. Aug 2007

Kein fake. Viele 6000+ lassen sich auf 3.6 Ghz mit Luftkühlung takten. Darum gibt es...

Duderino 13. Aug 2007

Gibts schon irgendwo einen Vergleichsbench? Leistungsaufnahme und Geschwindigkeit...

golemforenschre... 13. Aug 2007

Ey 2 Kerne Ey! 2 Ey! Boah! Ey Kerne!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /