Abo
  • Services:

Spieletest: The Darkness - Horror, Action und Atmosphäre

Neues Spiel der Starbreeze Studios für PlayStation 3 und Xbox 360

Für das großartige "Chronicles Of Riddick" durften die Starbreeze Studios im Jahr 2004 Awards und andere Auszeichnungen in Massen einheimsen, jetzt legt man mit The Darkness nach - einem Horror-Action-Shooter, der auf einem Comic basiert und auf PlayStation 3 und Xbox 360 über weite Strecken neue Maßstäbe in Sachen Atmosphäre und Spannung setzt.

Artikel veröffentlicht am ,

The Darkness (PS3, Xbox 360)
The Darkness (PS3, Xbox 360)
Seinen 21. Geburtstag hatte sich Auftragskiller Jackie Estacado sicherlich anders vorgestellt. Anstatt in Ruhe mit seiner Freundin zu feiern, geht alles schief, was schief gehen kann: Zunächst scheitert ein Auftrag, den er für seinen Mafia-Onkel Paulie erledigen sollte; der bedankt sich dafür, indem er seine Schergen auf den Neffen ansetzt. Und als würde es nicht ausreichen, beständig mit gut bewaffneten und brutal vorgehenden Mafiosi konfrontiert zu sein, ergreift auch noch eine düstere Macht, genannt "Die Finsternis", Besitz von Jackie - ohne dass der wüsste, wieso ausgerechnet er auserwählt wurde.

Inhalt:
  1. Spieletest: The Darkness - Horror, Action und Atmosphäre
  2. Spieletest: The Darkness - Horror, Action und Atmosphäre

The Darkness
The Darkness
Einerseits macht die Finsternis Jackie zum Spielball ihrer dunklen Wünsche, andererseits profitiert der junge Auftragsmörder aber auch von dem neuen Wirt im eigenen Körper: Ihm wachsen etwa Tentakel, mit denen sich Gegner brutal und schnell ausschalten lassen; per Knopfdruck kann sogar ein einzelnes Tentakel abgelöst werden, das sich durch enge Korridore und Gänge schlängelt, durch die ein Mensch nicht passen würde. Und im weiteren Spielverlauf wachsen die dunklen Mächte von Jackie kontinuierlich; später lassen sich etwa auch schwarze Löcher beschwören, von denen Gegner einfach verschluckt werden. Hinzu kommen die so genannten Darklings - kleine böse Kobolde, die von Jackie heraufbeschworen werden können und ihm einige Drecksarbeiten abnehmen; etwa, indem sie sich auf Wachen stürzen oder Hindernisse aus dem Weg räumen.

Für all diese Aktionen wird allerdings dunkle Energie benötigt - und die sammelt Jackie nur dann ein, wenn er sich in der Finsternis aufhält. Es gilt also, von Schatten zu Schatten zu hechten oder aber die Laternen im nächtlichen New York auszuknipsen; ansonsten sind die Geheimkräfte schnell verbraucht und es bleibt einem nichts anderes übrig, als auf konventionelle Art und Weise - also mit herkömmlichen Schusswaffen - das eigene Leben und das der Freundin zu retten.

Spieletest: The Darkness - Horror, Action und Atmosphäre 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 23,99€
  3. (-78%) 4,44€
  4. 2,99€

~jaja~ 15. Aug 2007

Frauen haben eben kein Sixpack. Männer kaufen zumindest eins an der Tanke.

~jaja~ 14. Aug 2007

http://dejure.org/gesetze/StGB/86.html http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html

Hotohori 14. Aug 2007

Trolle zu ignorieren ist immer besser, besonders besser als zurück zu trollen.

FranUnFine 14. Aug 2007

Außerdem ist die Comic-Vorlage ja auch nicht gerade ein Kinkerlitzchen.

Troll (eigtl... 13. Aug 2007

Das Einzig Sinnvolle Game von Starbreeze war "Enclave".


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /