Abo
  • Services:

Age of Conan kommt noch später

Erwachsene Online-Abenteurer und Conan-Fans müssen bis 2008 warten

Das an Erwachsene gerichtete Online-Rollenspiel "Age of Conan" kommt nun doch nicht mehr in diesem Jahr: Funcom hat das Spiel noch einmal verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan (Windows-PC)
Age of Conan (Windows-PC)
In der entsprechenden Ankündigung entschuldigt sich Funcom-Chef Trond Arne Aas für die weitere Verspätung, erklärt aber auch, dass "nach sorgfältiger Überlegung und der Analyse des kürzlichen Beta-Feedbacks" die Verschiebung "im Interesse der Spieler, unseres Unternehmens und unserer Eigentümer" sei.

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Age of Conan (Windows-PC)
Age of Conan (Windows-PC)
Die Entwickler müssen also noch länger am Spiel arbeiten, bis es den auch von Funcom geschürten Erwartungen gerecht werden kann. Laut Funcom-Gründer und Age-of-Conan-Produzent Gaute Godager gilt es noch, einige Aspekte des Spiels weiter zu polieren. Dabei werden auch "Einstiegshürden" erwähnt, die demnach von den Testern als zu hoch eingestuft worden sein müssen.

Der neue weltweite Starttermin ist nun der 25. März 2008. Age of Conan steckt derzeit in der Betaphase, für die sich Interessierte laut Funcom weiter bewerben können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€

Sebastian346 22. Okt 2007

Das ist falsch. In Age Of Conan soll es sich 80 ganze Level lang ohne PVP Kämpfe leveln...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /