Abo
  • IT-Karriere:

Teleshadow: Webcam bringt Schattenrisse ins Wohnzimmer

Teleshadow überträgt Video-Streams als Outline-Bilder

Ein japanischer Student hat auf der Computergrafik-Messe Siggraph 2007 in San Diego ein neues Kommunikationstool namens Teleshadow vorgestellt, das auf ungewöhnliche Weise Kontakt zu guten Freunden hält. Per Webcam kommen die Schatten der Vertrauten auf das Gerät, das wie eine Lampe aussieht. Berührt der Besitzer den Touchscreen, lässt sich ein Anruf initiieren.

Artikel veröffentlicht am , yg

Teleshadow
Teleshadow
Teleshadow ist als lampenähnliches Gerät konzipiert, das mit einem Touchscreen ausgerüstet ist. Es ähnelt eher einem Wohnaccessoire als einem elektronischen Gadget. Per Webcam können Freunde Bilder von dem, was sie gerade so machen, übermitteln, die ausgelieferten Szenen werden jedoch als Schattenriss, das heißt als Schattenspiel übertragen. So sind gute Freunde darüber informiert, was der andere gerade tut, ohne dass intime Details übermittelt werden, sagt Shunpei Yasuda, Dozent für Media Design an der japanischen Keio Universität und Erfinder des Gerätes, wie BBC berichtet.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  2. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr

Teleshadow
Teleshadow
Mit dem neuen Konzept will Yasuda die Lücke zwischen Live-Video und statischen Bildern füllen. Die Inspiration bezieht er aus der japanischen Häuserbaukunst mit ihren transparenten Paraventen, die als Raumteiler dienen. Sie sollen Privatsphäre vermitteln, doch zugleich lassen sie die Anwesenheit anderer Personen hinter dem Abtrennschirm erkennen.

Im Innern des Teleshadow steckt ein Projektor, der Video-Datenstreams von anderen Teleshadow-Nutzern verarbeitet und als reduzierte Outline-Grafiken an die Scheibe der Lampe wirft. Die rechteckige Leuchte kann Schattenbilder von bis zu vier Freunden anzeigen. Das Accessoire läuft dabei mit Smart Cards zur Benutzeridentifizierung, die die Freunde untereinander austauschen. Sobald die Smart Card einer bestimmten Person in dem Schacht steckt, sendet die Lampe entsprechende Bilder.

Der vorgestellte Prototyp enthält noch eine weitere Funktion: Berührt der Besitzer das Schattenbild auf dem Lampenschirm, baut sich ein Telefongespräch auf. Damit der Kontakt nicht abbricht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4,99€
  4. (-75%) 9,99€

Niemand69 21. Aug 2007

Hunger ? :-)

knuedo 13. Aug 2007

Nur so zur allgemeinen Weiterbildung: der Plural von Paravent lautet Paravents (aus dem...

Kläger 12. Aug 2007

Allerdings. auf die schadensersatzklagen gegen die Firma bin ich gespannt, wenn der...

tonydanza 11. Aug 2007

"I've got erection !" "No probrem! Mit Linux wär das nicht passiert" wie wahr, wie wahr ...

Vertrauter 11. Aug 2007

Es wird also ein Erfolg werden, was der Erfinder bestimmt noch gar nicht weiß.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /