Spieletest: Big Brain Academy - Gehirn-Jogging auch am TV

Nintendo setzt DS-Titel für Wii um

Mit Titeln wie Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging und Big Brain Academy für die portable Spielkonsole DS hat Nintendo einen wahren Boom von IQ-Trainern ausgelöst, jetzt portiert man das Konzept erstmals auch auf die stationäre Konsole - und bringt so einen zusätzlichen Party-Aspekt mit ins Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Big Brain Academy (Wii)
Big Brain Academy (Wii)
Big Brain Academy orientiert sich prinzipiell am gleichnamigen DS-Programm, wartet aber mit neuen Aufgaben und Modi auf. In fünf unterschiedlichen Disziplinen wie Analyse, Algebra oder Memoria müssen mehrere kurze Puzzle gelöst werden, wobei allein, aber eben auch im Team gespielt werden kann; und zwar nicht nur mit insgesamt vier Teilnehmern, sondern sogar mit acht - zumindest, wenn man damit vorlieb nimmt, die Wii-Mote im Hotseat-Modus weiterzureichen.

Stellenmarkt
  1. Manager (gn) Quality Assurance IT
    MorphoSys AG, Planegg
  2. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Karlsruhe
Detailsuche

Big Brain Academy
Big Brain Academy
Im Vergleich zu den Kawashima-Titeln liegt der Fokus bei der Big Brain Academy ganz klar mehr auf dem spielerischen, weniger auf dem mathematischen Aspekt: Symbole müssen erkannt und gefunden, Formen gedreht oder Fehler in einem Bild ausgemacht werden; entscheidend sind fast immer gute Reaktionen und eine schnelle Auffassungsgabe. Bedienung und Aufgabenstellung sind dabei praktisch immer auch für Anfänger intuitiv verständlich, so dass sich auch die Wii-Version als perfekte Unterhaltung für die ganze Familie entpuppt.

Während der Einzelspieler-Modus nach ein paar Runden doch deutlich an Faszination verliert, gestalten sich Multiplayer-Partien auch nach mehreren Durchgängen immer äußerst unterhaltsam; die Jagd nach neuen Highscores und der Wunsch, sein "Gehirngewicht" zu vergrößern, motivieren dauerhaft.

Optisch ist die Big Brain Academy - wie zahlreiche andere Wii-Titel auch - zugegebenermaßen kaum der Rede wert: Nintendo hat Wert auf farbenfrohe und simple Darstellungen gelegt, die so sicherlich auch auf früheren Konsolengenerationen problemlos darstellbar gewesen wären. Erfreulicherweise erscheint das Ganze aber auch zum Mid-Price. Big Brain Academy für Wii kostet im Handel etwa 30,- Euro.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    8.–12. November 2021, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Fazit:
Portierung geglückt: Auch auf der Wii macht Big Brain Academy großen Spaß - zumindest, so lange man die unterschiedlichen Denk- und Reaktionstests zusammen mit Freunden oder der Familie absolviert. Solo-Spieler sind hingegen mit dem Kawashima-Titeln auf dem DS weiterhin besser bedient.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Macbook Pro: Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner
    Macbook Pro
    Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner

    Ein Support-Dokument von Apple beschreibt, wie sich die Notch im neuen Macbook Pro nicht mehr über Anwendungen legt. Elegant ist das nicht.

  2. Fördersumme ausgeschöpft: KfW beendet Wallbox-Förderung - erst einmal
    Fördersumme ausgeschöpft
    KfW beendet Wallbox-Förderung - erst einmal

    Der Förderbank KfW liegen bereits mehr Anträge vor, als der Fördertopf für private Ladestellen hergab. Eine weitere Aufstockung der Mittel ist ungewiss.
    Von Franz W. Rother

  3. Titan M2: Googles Security-Chip nutzt RISC-V
    Titan M2
    Googles Security-Chip nutzt RISC-V

    Im neuen Pixel 6 nutzt Google einige eigene Security-Designs auch in der Hardware. Einer der Chips nutzt das freie RISC-V.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger [Werbung]
    •  /