Denons HDMI-1.3a-Receiver sind bald erhältlich

Sowohl AVR-4308 als auch AVR-3808 warten mit zwei USB-Schnittstellen auf, um auch direkt Musik und Fotos von USB-Laufwerken abspielen zu können. Über eine optionale Docking-Station lassen sich auch iPods an die neuen A/V-Receiver anschließen.

Stellenmarkt
  1. Automatisierungstechniker Schwerpunkt IT (m/w/d)
    HUMMEL AG, Denzlingen
  2. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
Detailsuche

Die beiden mitgelieferten Fernbedienungen
Die beiden mitgelieferten Fernbedienungen
Zu den weiteren Schnittstellen zählen 7x Cinch/S-Video und 3x Komponente bei den Eingängen und 2x Cinch/S-Video sowie 2x Komponente bei den Ausgängen. Unterschiede zwischen den Geräten gibt es bei der Zahl der zuweisbaren Endstufen sowie der Endstufenterminals. Beim AVR-4308 gibt es zudem noch einen weiteren Komponentenausgang für ein weiteres Zimmer.

Wie andere moderne A/V-Receiver sind auch die beiden neuen Denon-Geräte darauf ausgelegt, mehrere Räume ("MultiRoom") zu versorgen - vor allem im Bereich Audio. In diesem Fall können bis zu drei unterschiedlichen Quellen (analog, digital PCM) bis zu drei Hörzonen beschallen. Dabei bietet der AVR-4308 deutlich mehr Möglichkeiten als das günstigere Modell.

Denons neue GUI
Denons neue GUI
Eine hochauflösende, mehrsprachige Bedienoberfläche soll bei beiden Geräten bei der Installation und Bedienung helfen. Dazu kommt neben einer neuen hintergrundbeleuchteten Touch-Panel-Fernbedienung" mit variabler Tastendarstellung auch jeweils noch eine einfachere Zweit-Fernbedienung für die Steuerung aller Zonen. Die Steuerung und Einstellung der Receiver ist bei Vernetzung auch mittels PC und PDA möglich.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem lassen sich die bidirektionalen Fernbedienungssysteme RC-7000CI bzw. 7001RCI nachrüsten, auf deren Display dann nicht nur Statusinformationen, sondern auch Menüs und Meta-Daten von iPod, Netzwerk und USB-Laufwerken angezeigt werden.

Beide Geräte sollen in Deutschland ab Ende August 2007 wahlweise mit schwarzem oder silbernem Gehäuse ausgeliefert werden. Während der AVR-4308 laut Hersteller 2.499,- Euro kostet, sind es beim AVR-3808 1.599,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Denons HDMI-1.3a-Receiver sind bald erhältlich
  1.  
  2. 1
  3. 2


unfug... 09. Dez 2007

Hihihihi :D

jungu bungu 09. Dez 2007

Was gehtn mit Dir ab Du Vollhonk, minderwertigkeitskomplexe? Komm mal runter...

3432539 11. Aug 2007

Ob da wohl jemand was kompensieren will?

kimnotyze 10. Aug 2007

Da ist nen Ethernet-Plug... Und man BRAUCHT dieses "Übertriebene" Anschluss-durcheinander.

techniktotal 10. Aug 2007

Ja, gar kein Problem! Natürlich nur bei Markengeräten ;) Gruß tt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /