Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Universal will DRM-freie Musik verkaufen

Musik ohne Kopierschutz wird nicht über Apples iTunes Store angeboten

Nach EMI will nun auch die weltweit größte Plattenfirma, die Universal Music Group, Musik ohne Kopierschutz verkaufen. Während EMI den Verkauf mit Apple startete, wird es Universals DRM-freie Musik vorerst nicht bei iTunes geben, meldet die New York Times.

Universal plane, einen signifikanten Teil seines Musikkatalogs zumindest einige Monate ohne Kopierschutz anzubieten, schreibt die New York Times. Anders als Konkurrent EMI will Universal seine Songs und Alben ohne DRM aber nicht über Apples iTunes Store vertreiben, streitet das Unternehmen doch seit geraumer Zeit mit Apple über die Preisgestaltung bei Musik-Downloads. So sollen bei Universal RealNetworks und Wal-Mart sowie kommende Download-Dienste von Amazon.com und Google zum Zuge kommen. Auch über Künstler-Websites wolle Universal Musik ohne DRM verkaufen.

Anzeige

Für Universal ist das Angebot DRM-freier Musik zunächst einmal ein Test, der bis Januar laufen soll. Das Unternehmen will so mehr über die Auswirkungen DRM-freier Musik auf die Nachfrage und unerlaubtes Kopieren sammeln.


eye home zur Startseite
Graf Porno 16. Aug 2007

WMP kenne ich nicht. Die Media Library von Winamp scheitert leider an der mäßigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Köln
  4. swb AG, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    DerDy | 00:21

  2. Re: Lobbyarbeit

    violator | 00:18

  3. Re: Telekom will doch nur machen, was Portugal...

    Eopia | 00:16

  4. Re: Regelt das der Markt?

    violator | 00:15

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    violator | 00:14


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel