Abo
  • IT-Karriere:

OpenSuse 10.3 erreicht Betaphase

Linux-Distribution soll im Oktober 2007 erscheinen

Nur wenige Tage nach der letzten Alpha-Version haben die Entwickler der OpenSuse-Distribution die erste Beta nachgelegt. Seit der Alpha-Version wurden noch etliche Pakete aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Insgesamt 575 Pakete seien seit der siebten Alpha-Version noch in OpenSuse gelangt, womit die meisten Funktionen nun komplett sein sollen. Unter anderem wurde noch Gnome 2.19.6 in die Distribution aufgenommen, bis zur Veröffentlichung im Oktober 2007 soll auch Gnome 2.20 fertig sein. Darüber hinaus gelangte Compiz 0.5.2 in OpenSuse und OpenOffice.org 2.3 ist nun in einer Beta-Version enthalten.

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. JENOPTIK AG, Jena

Im Vordergrund werden bei der weiteren Entwicklung nun Fehlerkorrekturen stehen, damit OpenSuse 10.3 wie geplant im Oktober 2007 erscheinen kann. Gnome 2.20 soll am 19. September 2007 erscheinen und sollte damit ohne Schwierigkeiten rechtzeitig in OpenSuse gelangen. KDE 4.0 allerdings, das bereits in der ersten Betaversion enthalten ist, soll nach dem aktuellen Zeitplan selbst erst am 23. Oktober 2007 fertig werden - es könnte also knapp werden.

OpenSuse 10.3 Beta 1 steht ab sofort zum Download bereit. Wer die Alpha 7 schon nutzt, kann sich die Delta-ISOs herunterladen, die nur die geänderten Teile zwischen den beiden Versionen mitbringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  2. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  3. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  4. 299,99€ (Bestpreis!)

Stresstante 04. Okt 2007

Guten Tag! Bin komplett neu, was Linux angeht...versuche hier einen neuen Rechner mit...

nix geht 04. Sep 2007

na ja ich sag nur: Creative X-Fi das ist schon der einzige Grund der mich (leider) vom...

irrer 14. Aug 2007

Dualbooting mit mindestens 30 distributionen!

minenleger 10. Aug 2007

Das war aber noch zu der Zeit als die Formel Troll == Dumm noch keine Gültigkeit besaß...

ARSCHFICK 10. Aug 2007

Welche Lizenz?


Folgen Sie uns
       


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /