• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Neun Security Bulletins im August

Am 14. August 2007 ist Patchday

Für den Patchday am 14. August 2007 kündigte Microsoft jetzt insgesamt neun Security Bulletins an, sechs davon fallen in die Kategorie "kritisch".

Artikel veröffentlicht am ,

Gepatcht werden demnach diverse kritische Sicherheitslücken in Windows, Office, Office for Mac und Internet Explorer sowie den XML Core Services und Visual Basic. Hinzu kommen "wichtige", aber nicht "kritische" Updates für Windows allgemein sowie in einem Fall explizit Windows Vista, Virtual PC und Virtual Server.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  2. WBS GRUPPE, verschiedene Standorte (Home-Office)

Details zu den einzelnen Patches und welche oder wie viele Sicherheitslücken sie stopfen, nennt Microsoft wie üblich nicht, die Ankündigung dient nur der besseren Planbarkeit, was das Einspielen der Updates anbetrifft.

Darüber hinaus will Microsoft eine neue Version des "Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool" bereitstellen und es werden weitere vier nicht sicherheitsrelevante Updates mit hoher Priorität über Microsoft Update (MU) und Windows Server Update Services (WSUS) sowie zwei nicht sicherheitsrelevante mit hoher Priorität für Windows über Windows Update (WU) und die Software Update Services (SUS) verteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 194,99€

tutuu 10. Aug 2007

Danke euch!

Olaf 10. Aug 2007

Da siehst du mal. Bei Microsoft funktioniert das gepatchte nachher wenigstens. Dafür tun...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
    Interview
    "Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

    Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

      •  /