Ramayan 3392 A.D. wird zum Online-Spiel

Indische Helden in der Zukunft - und bald auch auf dem PC

Die Comic-Serie Ramayan 3392 A.D. versetzt das indische Nationalepos Ramayana in die Zukunft. Die Schlacht zwischen Menschen und den Asuras genannten Dämonen wird nun auch Thema eines Online-Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,

Ramayan 3392 A.D.
Ramayan 3392 A.D.
Die erste Ausgabe von Ramayan 3392 A.D. wurde im September 2006 bei Virgin Comics veröffentlicht. Die Zeichnungen stammen von Shamik Dasgupta, die Geschichte für den Comic schrieb Abhishek Singh. Sie basiert wiederum auf einer Ramayana-inspirierten Geschichte vom bekannten Autoren und Arzt Deepak Chopra sowie dem Filmproduzent und Virgin-Comics-Mitgründer Shekhar Kapur.

Stellenmarkt
  1. Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    GRAMMER System GmbH, Zwickau
Detailsuche

Ramayan 3392 A.D.
Ramayan 3392 A.D.
Das Massively Multiplayer Online Video Game (MMOG) zu Ramayan 3392 A.D. wird von Sony Online Entertainment gemeinsam mit dem Comic-Verlag umgesetzt. Als künstlerische Berater beteiligt sind sowohl Virgin-Comics-Chef Suresh Seetharaman, der bereits die Entwicklung der Comic-Serie beaufsichtigte, als auch Shekhar Kapur.

"In einer Welt, die zunehmend durch Spiele dominiert wird, die von einem westlichen Tolkien-Mythos beeinflusst sind, ermöglicht es Ramayan den Spielern, ein ganz neues Universum von Personen und Archetypen aus einer der ältesten Kulturen der Erde zu erleben", so Sharad Devarajan von Virgin Comics.

Ramayan 3392 A.D.
Ramayan 3392 A.D.
Ziel des Unternehmens sei es immer gewesen, jungen Indern eine kreative Plattform zu geben, mit der sie weltweit bekannt werden können. Nun freut sich Devarajan darauf, dass die eigenen Schützlinge in Zusammenarbeit mit SOE in die Spielegeschichte eingehen werden.

Virgin Comics wurde von Sir Richard Branson und seiner Virgin Group, dem Autoren Deepak Chopra, dem Filmproduzenten Shekhar Kapur und den Unternehmern Sharad Devarajan, Suresh Seetharaman und Gotham Chopra gegründet.

Näheres zum Online-Spiel wurde noch nicht bekannt gegeben, es soll sich jedoch um die traditionellen Motive wie Pflichtgefühl, Ehre, Aufopferung, Bruderschaft und indische Ideen wie Karma und die Formbarkeit der Zeit selbst drehen. Laut Sony Online Entertainment wird das Ramayan-Spiel zuerst für den PC umgesetzt, was danach kommt, bleibt aber ebenso offen wie das Erscheinungsjahr der PC-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FunnyName 13. Aug 2007

Ohne Dalaimoc Rorvic wäre doch kein Marsianer der A-Klasse auch überhaupt nur...

huahuahua 11. Aug 2007

Wir brauchen wohl alle mal Hilfe oder eine Auszeit ;))) Auch ich laß zunächst "Rayman...

DER GORF 10. Aug 2007

Das wäre mal interessant zu erfahren, unter dem Begriff kann ich mir ja mal so...

Bibo aka Homer 10. Aug 2007

Oh! Ballett! *rumti didel didel rumti titi*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /