Abo
  • Services:

Boot Camp 1.4: Apple verbessert Windows-Unterstützung

Neue Version bringt überarbeitete Treiber

Apple hat eine neue Version seiner Software "Boot Camp" veröffentlicht, mit der sich Windows auf Intel-Macs installieren lässt. Die neue Boot Camp 1.4 Beta wartet mit kleinen Verbesserungen und überarbeiteten Treibern auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Boot Camp enthält unter anderem Treiber für die Apple-Hardware, die in der neuen Version verbessert wurden. So wird nun die Tastatur-Beleuchtung des MacBook Pro unterstützt und die Infrarot-Fernbedienung Apple Remote lässt sich dem Rechner auch unter Windows zuordnen. Zudem wurde der Grafiktreiber aktualisiert und die Unterstützung internationaler Tastaturen verbessert.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. über Hays AG, Stuttgart

Die Einschränkungen von Boot Camp 1.2 gelten auch weiterhin. Zurzeit lässt sich auf Apple-Hardware nur die 32-Bit-Version von Windows XP bzw. Windows Vista installieren - die 64-Bit-Varianten werden nicht unterstützt.

Bootcamp kann unter apple.com/macosx/bootcamp heruntergeladen werden. Wieder einmal hat Bootcamp im Umfang deutlich zugelegt, das Download-Archiv ist nun 347 MByte groß.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. 206,89€
  3. ab 225€

Mr_Appletosh 20. Aug 2007

C# oder XNA mit DirectX Programmierung. Game Develope. Das geht in so ausschließlich...

dersichdenwolft... 11. Aug 2007

lol

auweia 10. Aug 2007

Aha! Und dann muss man gleich ausfällig werden? Vielleicht hast Du ja etwas nicht...

mdx 10. Aug 2007

Du kannst dir natürlich alle Treiber selbst zusammensuchen und selber installieren...

gehts das? 10. Aug 2007

in einen mac eine stink normale highend amd/nvidia pc grafikkarte einbauen?? ist ja jetzt...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
    Leistungsschutzrecht
    Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    2. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern
    3. Urheberrechtsreform Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

      •  /