Abo
  • Services:

Linux Foundation verstärkt Juristen-Team

Karen Copenhaver und Andy Updegrove unterstützen Stiftung

Die Linux Foundation hat sich zwei Anwälte ins Boot geholt, die sie in juristischen Fragen unterstützen sollen. Auch Firmen aus dem Linux-Umfeld und Anwendern sollen sie zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Karen Copenhaver ist Spezialistin für Open-Source-Lizenzen und kennt sich auch mit Open-Source-Geschäftsmodellen aus. Sie war zuvor bei Black Duck, einer Firma, die Lizenz-Compliance-Software anbietet. Hier wird sie auch weiterhin im Aufsichtsrat sitzen.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Andy Updegrove verstärkt das Juristen-Team ebenfalls. Sein Spezialgebiet sind offene Standards, er ist bekannt durch sein Blog auf consortiuminfo.org und bereits im Vorstand der Linux Foundation.

Beide sollen die aus den Open Source Development Labs und der Free Standards Group entstandene Linux Foundation in juristischen Fragen beraten und Informationen zu Standards, Lizenzen und Patentfragen liefern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Bulrich Salz 10. Aug 2007

Die Frickler merken langsam dass Microsoft langsam zum Todesstoss ansetzt im patentekrieg...

Sharra 10. Aug 2007

Tja ohne Anwälte lügen MS und Die-Firma-deren-Namen-man-schon vergessen-hat (die mit den...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /