Abo
  • Services:
Anzeige

Buffalos Netzwerkspeicher bald auch mit 4 Terabyte

Auslieferung etwa zur IFA 2007

Der japanische Hersteller Buffalo Technology bietet seine Netzwerkspeicher (NAS) der TeraStation-Serie bald auch mit einer Kapazität von 4 Terabyte. Zuvor waren die TeraStation Live und die TeraStation Pro II mit maximal 3 TByte Festplattenplatz versehen.

TeraStation Live
TeraStation Live
Buffalos TeraStation-Serie erlaubt es, die Festplatten per RAID 0, RAID 1, RAID 5 und RAID 10 zu verwalten. Für den Anschluss an das Heim- oder Büronetzwerk bietet sie Gigabit-Ethernet (10/100/1000 MBit/s), optionale Jumbo-Frame-Unterstützung und Datentransferraten von bis zu 35 MByte/s. Über zwei USB-Schnittstellen können zudem USB-Festplatten angesteuert werden. In den 4-Terabyte-TeraStations stecken vier 1-Terabyte-SATA-Festplatten.

Anzeige

Die TeraStation Live ist als heimischer Netzwerkspeicher konzipiert, der als DLNA- und iTunes-Server auch Multimedia-Netzwerkgeräten als Datenquelle dienen kann. Außerdem bietet Buffalo einen kostenlosen Webdienst zum Fernzugriff per Internet. In ihrer neuen 4-Terabyte-Ausführung kostet die TeraStation Live 1.849,99 Euro.

TeraStation Pro II
TeraStation Pro II
Die TeraStation Pro II ist für den Büroeinsatz gedacht, verspricht eine verständliche Benutzeroberfläche und eine Active-Directory-Unterstützung, womit sich Anwenderdaten, Benutzergruppen und Dateien leicht verwalten lassen sollen. Hier kostet das 4-Terabyte-Modell mit 1.994,99 Euro etwas mehr.

Die Garantie beträgt jeweils zwei Jahre. Die Auslieferung soll Ende August 2007 beginnen. Auf der IFA 2007 ist Buffalo Technology in Halle 12 auf Stand 104 zu finden.


eye home zur Startseite
dash 10. Aug 2007

Gegenfrage - wer braucht zu Hause ein AD?! Ich weiss ja nicht, wie groß Deine Familie...

sansibar 09. Aug 2007

Was hat es denn mit dem Web-Dienst zum Fernzugriff per Internet auf sich? Besitze mehrere...

Piet 09. Aug 2007

Also 16 TByte wären für meinen Datenbestand gerade gut genug. Die günstig zu bekommen...

foerdi 09. Aug 2007

Dann unterstütze doch lieber http://www.ubuntuhomeserver.org

ds 09. Aug 2007

super wie teuer alles was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  2. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Glumpet | 21:25

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    gfa-g | 21:24


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel