Abo
  • Services:
Anzeige

USA bauen "Petascale Computer"

"Blue Waters" soll ab 2011 mehr als 1 Petaflop/s leisten

Die National Science Foundation (NSF) darf den bislang schnellsten Supercomputer der Welt in Auftrag geben, das entschied jetzt das National Science Board (NSB) in den USA. "Blue Waters" soll bis zu 500mal schneller sein als durchschnittliche Supercomputer heute und eine Rechenleistung von mehr als 1 Petaflop/s erreichen.

Noch bedarf es einiger formaler Akte, bis das System beauftragt werden kann, aber dies soll bis Herbst 2007 erledigt sein. Dann sollen insgesamt zwei Systeme - "Track 1" alias "Blue Waters" - und ein kleineres als "Track 2" bezeichnetes angeschafft werden.

Anzeige

Dazu erhält die Universität Illinois über die nächsten viereinhalb Jahre 208 Millionen US-Dollar, um mit "Blue Waters" einen "Petascale Computer" anzuschaffen, der ab 2011 seine Arbeit aufnehmen soll. Dann soll "Blue Waters" unter anderem helfen, das Zusammenspiel zwischen dem koronalen Massenauswurf der Sonne und dem Magnetfeld sowie der Ionosphäre der Erde zu studieren.

Im Rahmen des Teilprojekts "Track 2" wird zudem ein mittelgroßer Supercomputer an der Universität Tennessee in Knoxville aufgesetzt, für den in den nächsten fünf Jahren 65 Millionen US-Dollar zur Verfügung stehen. Das System soll eine Rechenleistung von knapp 1 Petaflop/s erreichen und wird in das US-amerikanische TeraGrid integriert, das Rechen-Ressourcen verschiedener Einrichtungen zusammenführt.


eye home zur Startseite
meta 10. Aug 2007

Beim Hirn kann man nicht einfach Maßstäbe von digitalen Computersystemen ansetzen (s.o...

englishdude 09. Aug 2007

"blaue Gewässer"

Jean & Nadia 09. Aug 2007

Ich bin der Meinung, man hätte den Computer "Blue Water" taufen sollen, also ohne das...

wirr 09. Aug 2007

Wie der Name es schon andeutet, könnte es sich um einen IBM BlueGene/L bzw. BlueGene/P...

tuxvader 09. Aug 2007

kann man damit endlich die Buchhaltung von Microsoft mal unter die Lupe nehmen und sehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel