Abo
  • Services:
Anzeige

Trolltech erlaubt mehr Open-Source-Lizenzen

Qt und Qtopia 4.3.1 mit GPL-Ausnahmeregelung

Trolltech hat die Version 4.3.1 seines C++-Frameworks Qt und des für Linux-Geräte gedachten Qtopia veröffentlicht. Die größte Änderung darin ist eine neue Ausnahmeregelung, die es Open-Source-Entwicklern erlaubt, sich für eine andere Lizenz als die GPLv2 zu entscheiden.

Während Käufer der kommerziellen Qt-Version selbst entscheiden können, wie sie ihre Software lizenzieren, müssen mit der GPL-Edition entwickelte Programme auch unter der GPL freigegeben werden. Doch mit der neuen "GPL Exception" erlaubt Trolltech auch, weitere Open-Source-Lizenzen zu verwenden.

Anzeige

Unter den zulässigen Lizenzen sind unter anderem die Apache-Lizenz 2.0, die Common Public License 1.0 und die Zope Public License 2.0.

Die Regelung sieht unabhängig von der gewählten Lizenz vor, dass der Quelltext der eigenen Software anderen für jeglichen Zweck ("to anyone for any purpose") zur Verfügung gestellt werden muss.

Qt 4.3.1 und Qtopia 4.3.1 sind darüber hinaus zur Fehlerkorrektur gedacht, unterstützen aber auch erstmals Intels-Linux-Compiler in der Version 10. Das Changelog gibt eine Übersicht über alle Änderungen. Die Open-Source-Editionen der neuen Versionen stehen bei Trolltech zum Download bereit.


eye home zur Startseite
dalu 18. Aug 2007

Es gibt aber auch einen qualitativen Unterschied zwischen den 2. So logisch wie Qt...

ipConfiger 09. Aug 2007

Offtoppic: Trolltech hatte doch mal diese Greenphone verlosung... Eine gute...

7bf 09. Aug 2007

warte auch schon auf den Tag an dem Sun Trolltech schluckt und dann qtjambi als awt und...

yeti 09. Aug 2007

Qt Solutions sind ja nur unter kommerzieller Lizenz erhältlich. Weiss jemand, ob http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Aktivierungsworte und englische Aussprache

    IchBIN | 04:37

  2. Re: Interessante Idee...

    IchBIN | 04:01

  3. Re: So funktioniert die App:

    Komischer_Phreak | 03:55

  4. Re: Es gibt keinen kostenlosen Google-Service

    divStar | 03:39

  5. Re: Dazu bräuchte es vor allem eine vernünftige...

    divStar | 03:37


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel