Abo
  • IT-Karriere:

Computerspiele-Markt wächst erstmals auf 2 Milliarden Euro

Für 2007 wird ein Umsatzplus von 21 Prozent erwartet

Der Computerspiele-Markt ist im 1. Halbjahr 2007 stark gewachsen. Mit Konsolen, Konsolenspielen und PC-Spielen setzte die Branche hierzulande insgesamt 873 Millionen Euro um - ein Plus von 29 Prozent im Vergleich zum 1. Halbjahr 2006. Damals lagen die Umsätze erst bei 679 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahlen stammen von dem Bitkom-Verband und aus Erhebungen von GfK und Media Control. "Der Spielemarkt hat inzwischen eine beachtliche Größe erreicht. Er ist heute ähnlich bedeutend wie etwa die Film- oder Musikindustrie", sagte Manfred Gerdes von Bitkom anerkennend.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, München
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Für das erste Halbjahr 2007 werden neue Umsatzrekorde prognostiziert. Mit dem Weihnachtsgeschäft steht der Branche die nachfragestärkste Zeit des Jahres jedoch noch bevor. Nach Berechnungen des Verbandes soll der Umsatz mit Konsolen, Konsolenspielen und PC-Spielen 2007 um 21 Prozent auf 2,14 Milliarden Euro wachsen. 2006 lag der Wert noch bei 1,77 Milliarden Euro, 2005 bei 1,57 Milliarden. Damit wird im laufenden Jahr erstmals die Marke von 2 Milliarden Euro erreicht. Wachstumstreiber sind vor allem Konsolen und Konsolenspiele. Der Umsatz mit PC-Spielen bleibt der Prognose nach hingegen stabil.

In Zukunft erwartet der Bitkom eine stärkere Bedeutung von Handheld-Spielen. Einen zweiten Schwerpunkt bilden neue Zielgruppen. Gerade Frauen und Ältere wurden in der Vergangenheit oft vernachlässigt, was sich nun durch neue Spielkonzepte ändern soll. Zudem erwartet man hinsichtlich der Vertriebswege eine Änderung: Immer mehr Spiele werden als Downloads angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 0,49€
  3. 5,99€
  4. 38,99€

Korrumpel 09. Aug 2007

Mich würde interessieren, wie hoch der Umsatz an REINEN Spielen ist, OHNE Konsolen...

adba 09. Aug 2007

Kommt stark auf die Arbeit an und wie viel Steuern die Firma zahlen will ;-)

Blork 09. Aug 2007

Tjo, wenn ich mir dann so Schnapsnasen wie den Schäuble oder den Beckstein oder den...

Lensen 09. Aug 2007

Also ich muss sagen, bei dem ganzen gejammer über raubkopieren sieht es doch gut aus...

FranUnFine 09. Aug 2007

Xbox Live oder das bisher absolut schlecht laufende Windows Live? Xbox Live Silber...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
    3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

      •  /