Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Testversion von Fedora 8 veröffentlicht

Linux-Distribution soll im November 2007 erscheinen

Die Linux-Distribution Fedora 8 ist jetzt in einer ersten Alpha-Version erschienen. Bis Ende August 2007 haben die Entwickler nun noch Zeit, geplante Funktionen umzusetzen. Dazu zählen eine bessere Notebook-Unterstützung und die Integration der Desktop-Oberfläche KDE 4.0.

Die erste Testversion von Fedora 8 zeigt noch einen sehr frühen Stand der Linux-Distribution und richtet sich daher nur an Alpha-Tester. Die Entwickler können noch bis zum 28. August 2007 neue Funktionen in das System bringen. Einige Tage später soll dann bereits die zweite Testversion erscheinen.

Anzeige

Fedora 8 wird beispielsweise erste Teile des "Gnome Online Desktop" mitbringen, um Dienste von Red Hats Online-Dienst Mugshot in den Desktop einzubinden. Weiterhin soll auch die Desktop-Oberfläche KDE 4.0 in Fedora 8 gelangen.

Mit "Codec Buddy" wird Fedora 8 außerdem ein Programm enthalten, das bei der Installation von Multimedia-Codecs hilft. Fedora selbst wird auch weiterhin nur freie Komponenten enthalten und daher proprietäre Formate nicht von Haus aus nutzen können. Auch die Bluetooth- und Notebook-Unterstützung wollen die Entwickler weiter verbessern und für den Einsatz auf Notebooks sämtliche in Fedora enthaltenen Programme überarbeiten, die die CPU unnötig aus dem Energiesparmodus reißen. Auf x86-64-Systemen soll Fedora 8 ebenfalls einen "tickless" Kernel als Standard verwenden, der hilft, Energie zu sparen.

Verläuft alles planmäßig, so wird Fedora 8 am 8. November 2007 veröffentlicht. Bis dahin sollen auch die Desktop-Oberflächen Gnome 2.20 und KDE 4.0 fertig sein, so dass sie rechtzeitig in Fedora gelangen können. Bei den letzten Veröffentlichungen blieben die Fedora-Entwickler jedoch nicht im gesteckten Zeitrahmen.

Die erste Testversion von Fedora 8 steht nun für i386, x86-64, PPC und PPC64 zum Download bereit. Neben den Installations-Images gibt es auch eine Live-CD mit Gnome und eine mit KDE als Desktop.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 169€ statt 199 Euro
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    lottikarotti | 21:46

  2. Re: Die Frage wäre ja...

    ssj3rd | 21:39

  3. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  4. common business

    johnDOE123 | 21:25

  5. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel