Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia will keine eigenen Handy-Chips mehr bauen

Vier Partner: Texas Instruments, Broadcom, Infineon und STMicroelectronics

Nokia stellt die Entwicklung eigener Handy-Chips in Teilen ein und will künftig auf Chips verschiedener anderer Hersteller setzen. Lediglich Modem-Technik einschließlich Protokollsoftware für WCDMA und GSM wollen die Finnen noch selbst entwickeln und darüber hinaus auf Produkte von Dritten setzen.

Aber auch bei den Modem-Chips ändert Nokia seine Strategie und will die Technik an seine Chip-Lieferanten lizenzieren. Erster Partner ist STMicroelectronics, die damit künftig eigene UMTS-Chips auf Basis von Nokia-Technik bauen und auch an Dritte verkaufen können. Die beiden Unternehmen erwägen, auch einen Teil von Nokias Chip-Entwicklung an STMicroelectronics zu verlagern.

Anzeige

Nokia will auf diese Art und Weise die Zahl seiner Lieferanten erhöhen und Innovationen von Dritten in die eigene Entwicklung einfließen lassen. Zudem will sich Nokia so auf seine Kernkompetenz, die Entwicklung von Modem-Technik, konzentrieren sowie in Forschung und Entwicklung in anderen Bereichen investieren. Software für Internetdienste steht dabei ganz oben auf der Liste.

Mit dem Strategiewechsel setzt Nokia nun auf vier Chip-Hersteller: Texas Instruments, Broadcom für den Bereich EDGE, Infineon für den Bereich GSM und STMicroelectronics im Bereich 3G/UMTS.


eye home zur Startseite
Besserer 08. Aug 2007

Dürfte wieder ein Insider sein. Ist hier etwa jemand transformiert worden? ;) Viele Grü...

Nokk 08. Aug 2007

Weitere Bereiche folgen wie z.B. das Design der Handies und die Vermarktung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eg factory GmbH, Chemnitz
  2. BWI GmbH, Rheinbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 35,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    uschatko | 08:37

  2. Re: congstar

    Mixermachine | 08:36

  3. Rechtschreibfehler in der Überschrift "HD" statt...

    Lndngr_33 | 08:34

  4. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    picaschaf | 08:33

  5. Re: Im stationären Handel

    Schattenwerk | 08:33


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel