Abo
  • Services:

Skype 3.5 mit erweiterten Videofunktionen ist fertig

Windows-Version wartet auch mit Wahlwiederholung auf

Skype hat eine fertige Version 3.5 seiner gleichnamigen VoIP- und Instant-Messaging-Software für Windows veröffentlicht. Skype 3.5 wartet unter anderem mit erweiterten Videofunktionen sowie zahlreichen Fehlerkorrekturen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Version 3.5 von Skype kann Videos - seit der Beta erstmals auch von Firewire-Videokameras - in Chats integrieren und Bewegtbilder über den Mood-Messenger austauschen. Damit soll die Unterhaltung über Videofilmchen vereinfacht werden. Zudem wurde die seit der Version 3.2 in der Windows-Ausführung von Skype zu findende Funktion "Video Snapshot" überarbeitet: Nun lassen sich Bilder und Videos von sich selbst und des Gesprächspartners während eines Telefonats machen. Die Aufnahme des Gesprächspartners ist aber erst nach seiner Einwilligung dazu möglich.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Auch lassen sich nun Videos von Dailymotion und Metacafe als "Skype Mood" hinzufügen, um die eigene Laune zu repräsentieren. Windows-Nutzer können mit der neuen Version darüber hinaus eingehende Anrufe an andere Personen oder eine Gruppe bzw. bei Skype-Pro-Nutzern an ein Festnetztelefon oder Handy weiterleiten. Ist eine Nummer besetzt, dann kann nun eine automatische Wahlwiederholung genutzt werden, bei der Skype die Nummer alle zwei Minuten erneut anruft.

Skype 3.5 verspricht zudem viele Fehlerkorrekturen und sollte damit zuverlässiger und stabiler laufen.

Skype 3.5 für Windows steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

Lieschen 08. Aug 2007

Dafür gibt's einige Zusatztools, z.B.: - WigiWigi: http://forums.wigiwigi.com/ oder man...

olof 08. Aug 2007

Ich hoffe, dass du besser redest, als du schreibst. Ich weiß jedenfalls nicht, was du uns...

develin 08. Aug 2007

Auch ein bisschen polemisch, aber dennoch wahr: Selbst wenn du alle Linuxuser nimmst...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /