Abo
  • Services:
Anzeige

Solarmaus aus Holland

Testphase soll Bürotauglichkeit in dunkeln Räumen überprüfen

Niederländische Wissenschaftler haben eine schnurlose Solarmaus entwickelt, die ihre Energie aus der Sonne bezieht. Derzeit wird die Sole Mio getaufte Maus im Arbeitsalltag auf ihre Tauglichkeit hin getestet. Insgesamt sind 15 Testrunden geplant.

Solarmaus
Solarmaus
In Betrieb soll die Maus mit einer Stromstärke von 20mA arbeiten, insgesamt kann sie 300mAh an Energie ansparen, bei vollem Sonnenschein lädt sich die Akkukapazität auf bis zu 250 mA auf. Derzeit stellt sich die Frage, ob die Solarmaus einen Arbeitstag durchhalten wird bzw. ob sie sich am Arbeitsplatz stark genug auflädt, um kontinuierliches Klicken zu ermöglichen. Die Maus soll zwar auch künstliches Licht in Akkupower umwandeln können, allerdings muss der Nutzer das Eingabegerät dennoch immer wieder am Fenster in der Sonne laden, da die Möglichkeiten von Kunstlicht nicht ausreichen. Daher ist es auch möglich, die Maus via USB zu laden.

Anzeige

In der Sole Mio stecken vier Jahre Forschungsarbeit im Rahmen des Syn-Energy-Programms der niederländischen Forschungseinrichtung NOW, die eng mit den Universitäten von Twente, Utrecht und Delft kooperiert. Gelänge es, die Solarmaus auch in dunklen Büros einzusetzen, könnten weltweit mehrere hundert Millionen Batterien pro Jahr eingespart werden, rechnen die Forscher vor.


eye home zur Startseite
a 08. Aug 2007

vor vier jahren waren funkmäuse meistens mit batterien bestückt ;) und ein akku ist ja...

Adam D. 08. Aug 2007

Das wurde verdammt noch mal auch Zeit!!!!!!!!! Danke, Danke und noch mals Danke!!! Habe...

Martin F. 08. Aug 2007

Man könnte auch zwei Seile spannen (in X- und Y-Richtung), die an der Maus befestigen...

meta 08. Aug 2007

Sowas gibt es schon für Armbanduhren. Dabei wird das thermische Gefälle von wenigen Grad...

Oizo 08. Aug 2007

hm ok dabei gebe ich dir gerne recht :) aber trotzdem finde ich es bei Mäusen sinnlos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart
  3. Daimler AG, Möhringen
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  2. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  3. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  4. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  5. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  6. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  7. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  8. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  9. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  10. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Als Diesel-Fahrer bin ich dafuer

    teenriot* | 14:34

  2. Re: Nur drei Prozent...

    Doedelf | 14:34

  3. Re: So ein Käse!

    stiGGG | 14:34

  4. Re: Jeder warnt vor Trump

    Füchslein | 14:33

  5. Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm befielt

    Icestorm | 14:33


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 13:03

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:12

  7. 12:11

  8. 11:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel