• IT-Karriere:
  • Services:

Burda steigt bei Tripsbytips.com ein

Reise-Community verspricht Mehrwert durch intelligente Verknüpfung

Tripsbytips.com ist eine deutschsprachige Community für den Erfahrungsaustausch zwischen Reisebegeisterten. Mit Burda Digital Ventures konnte ein prominenter Investor gewonnen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Tripsbytips.com veröffentlichen Mitglieder Reisetipps, Hotelbewertungen, Restaurantkritiken, Reisetagebücher und Reisebilder, die Transparenz schaffen und Inspiration für andere Reisende bieten. Gestartet ist die Site erst im Mai 2007 und zählt mittlerweile 20.000 Beiträge und Bilder. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Juni 2006 von Uwe Frers und Boris Wertz gegründet und beschäftigt zehn Mitarbeiter.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter

Durch eine intelligente Verknüpfung von Reisenden mit ähnlichen Interessen will Tripsbytips einen Mehrwert schaffen. Kontextbezogene Werbung und eine Transaktionsschnittstelle zu Anbietern von touristischen Leistungen sollen für Einnahmen sorgen.

Die Beteiligungsgesellschaft der Hubert Burda Media, Burda Digital Ventures steigt mit einer "signifikanten Minderheitsbeteiligung" bei Tripsbytips ein. Über die Beteiligungssumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 13,29€

KlausHerbert 07. Aug 2007

Inhalte? Was ist das konkret? Sind das Tags? Kommentare? Fotos? Reiseberichte...

ella_paplo 07. Aug 2007

vorallem sind sie damit gestartet und wie bei allen web2.0 blasen sind die meisten...

Torsten 07. Aug 2007

oder www.globalzoo.de nutzen :-D


Folgen Sie uns
       


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

      •  /