Abo
  • Services:

Vista Service Pack 1 und XP Service Pack 3 im Betatest?

Erste Beta-Versionen angeblich an ausgewählte Tester verschickt

Microsofts Entwickler arbeiten fleißig an Service Packs für Windows Vista und Windows XP. Die Beta-Versionen der kommenden Service Packs sollen einem ausgewählten Kreis von Testern bereits zur Verfügung gestellt worden sein. Offiziell sagt Microsoft dies aber nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten Zeichen für ein nahendes Service Pack für Windows Vista waren schon länger auszumachen und auch ein Geschwindigkeitspatch kündigte sich bereits an. Ob dieser separat angeboten wird oder gleich mit dem Service Pack ausgeliefert wird, bleibt jedoch noch offen. Auch eine Anpassung auf Grund einer Beschwerde von Google soll im Service Pack enthalten sein.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach

Berichten von AeroXperience zufolge hat Microsoft mittlerweile damit begonnen, das Service Pack 1 für Windows Vista einem ausgewählten Kreis von Beta-Testern zur Verfügung zu stellen. Demselben Kreis soll ebenfalls eine Beta vom Service Pack 3 für Windows XP zur Verfügung gestellt worden sein. Welche und ob Neuerungen im dritten Service Pack enthalten sein werden, ist noch nicht bekannt. Es ist aber anzunehmen, dass das dritte Service Pack eine recht große Ansammlung von Patches der letzten drei Jahre sein wird. Die letzte große Aktualisierung hat Microsoft im August 2004 an Windows-XP-Nutzer verteilt.

Erste Screenshots will Winbeta.org zugespielt bekommen haben, die die von AeroXperience angegebenen Build-Nummern bestätigen. Neue Funktionen oder der Inhalt der Service Packs sind aus den wenigen Bildern jedoch nicht zu erkennen.

Eine offizielle Ankündigung aus Redmond steht derzeit noch aus. Das Service Pack 3 für Windows XP soll einer veralteten Service Pack Roadmap zufolge im ersten Halbjahr 2008 erscheinen. Windows Vista ist in dieser Roadmap noch nicht enthalten, das Service Pack für die aktuelle Windows-Version soll jedoch ebenfalls in diesem Zeitraum erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 1,49€
  4. (-15%) 23,79€

bse-pc 18. Feb 2008

Wie sagt man so schön, andere Mütter haben auch schöne Töchter. Und manche Mütter haben...

witz_komm_raus 13. Aug 2007

drum versteh ich nicht wie man für sowas auch noch freiwillig geld bezahlen will...

SP 07. Aug 2007

Naja, eigentlich kein Wunder, dass MS relativ schnell ein Servicepack für Vista nachlegt...

Dr. Jan Itor 07. Aug 2007

Warum werden dann keine bzw. nur wenige Fertigrechner mit Linux verkauft??? Was ist...

frik 07. Aug 2007

Ein Artikel (in Englisch) der alle deine Fragen rund um 32/64-bit und Speicherlimits...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /