Lenovo packt Linux auf seine Thinkpads

Zusammenarbeit mit Novell

Der chinesische Computerbauer Lenovo und Novell haben eine Kooperation abgeschlossen, deren Ergebnis vorinstallierte Thinkpads mit Linux sein werden. Novell wird dabei die notwendigen Support-Dienstleistungen erbringen. Lenovo will auf der Thinkpad-Reihe Suse Linux Enterprise Desktop 10 anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot soll ab dem vierten Quartal 2007 gelten und richtet sich vornehmlich an Geschäftsanwender, kann aber auch von Privatkunden gebucht werden. Lenovo wird dabei gegenüber seinen Kunden sowohl die Hardware als auch die Betriebssystem-Software unterstützen, während Novell Updates bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Digitalisierung Geschäftsprozesse (d/m/w)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die beiden Unternehmen unterhalten seit mehr als fünf Jahren ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprogramm. Seit mehreren Jahren hat Lenovo zudem seine Thinkpads Linux-"zertifiziert" und entsprechende Softwareunterstützung gewährt.

Thinkpads mit Linux werden auf der LinuxWorld Conference & Expo am Novell-Stand ausgestellt. Die Messe läuft vom 6. bis 9. August 2007.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PCLinuxOS-ler 08. Aug 2007

Suse ist anfängerfreundlicher als Ubuntu - natürlich nur meine Meinung, aber sooo gro...

;-) 07. Aug 2007

Ich versuche mein bestes, damit diese Site endlich vor Heise im Trollen ist !! ;-)

knarfteeth 07. Aug 2007

Ich war stolzer Besitzer eines T60p und wolle darauf neben XP auch Linux laufen lassen...

03ig 07. Aug 2007

Neben der albernen Diskussion um die richtige Distribution vermisse ich die Frage (und...

03ig 07. Aug 2007

Warum denn nicht?! Thinkpad-Treiber gibt's hier: http://www-307.ibm.com/pc/support/site...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /