Abo
  • Services:

Lenovo packt Linux auf seine Thinkpads

Zusammenarbeit mit Novell

Der chinesische Computerbauer Lenovo und Novell haben eine Kooperation abgeschlossen, deren Ergebnis vorinstallierte Thinkpads mit Linux sein werden. Novell wird dabei die notwendigen Support-Dienstleistungen erbringen. Lenovo will auf der Thinkpad-Reihe Suse Linux Enterprise Desktop 10 anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot soll ab dem vierten Quartal 2007 gelten und richtet sich vornehmlich an Geschäftsanwender, kann aber auch von Privatkunden gebucht werden. Lenovo wird dabei gegenüber seinen Kunden sowohl die Hardware als auch die Betriebssystem-Software unterstützen, während Novell Updates bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Die beiden Unternehmen unterhalten seit mehr als fünf Jahren ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprogramm. Seit mehreren Jahren hat Lenovo zudem seine Thinkpads Linux-"zertifiziert" und entsprechende Softwareunterstützung gewährt.

Thinkpads mit Linux werden auf der LinuxWorld Conference & Expo am Novell-Stand ausgestellt. Die Messe läuft vom 6. bis 9. August 2007.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

PCLinuxOS-ler 08. Aug 2007

Suse ist anfängerfreundlicher als Ubuntu - natürlich nur meine Meinung, aber sooo gro...

;-) 07. Aug 2007

Ich versuche mein bestes, damit diese Site endlich vor Heise im Trollen ist !! ;-)

knarfteeth 07. Aug 2007

Ich war stolzer Besitzer eines T60p und wolle darauf neben XP auch Linux laufen lassen...

03ig 07. Aug 2007

Neben der albernen Diskussion um die richtige Distribution vermisse ich die Frage (und...

03ig 07. Aug 2007

Warum denn nicht?! Thinkpad-Treiber gibt's hier: http://www-307.ibm.com/pc/support/site...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /