Abo
  • Services:

Buffalo: Externe Festplatten mit 'Turbo USB'

Auslieferung in den USA etwa zum IFA-Start

Der Zubehörhersteller Buffalo Technology will mit besonders schnellen USB-2.0-Festplatten die Konkurrenz hinter sich lassen. Bis zu 60 Prozent schneller sollen die externen Laufwerke dank einer proprietären "Turbo USB" getauften Funktion sein.

Artikel veröffentlicht am ,

DriveStation
DriveStation
Wie das funktionieren soll, verrät Buffalo zwar nicht, verspricht aber, dass von Turbo USB sowohl Windows- als auch Mac-Nutzer profitieren. Zwar können sich Geräte mehr Bandbreite schnappen oder evtl. durch Protokoll-Tricks mehr aus USB 2.0 mehr herausgekitzelt werden, das wirft aber die Frage auf, ob dadurch die Prozessorbelastung unangenehm steigt oder sich Probleme für andere USB-Peripherie ergeben kann, die am gleichen Bus hängt.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Die auf 2,5-Zoll-Festplatten (4.200 Umdrehungen/Minute) basierenden neuen MiniStation-Produkte mit Turbo USB werden laut Hersteller mit Kapazitäten von 80 GByte (HD-PS80U2), 120 GByte (HD-PS120U2), 160 GByte (HD-PS160U2) und 250 GByte (HD-PS250U2) ab Ende August 2007 in den USA ausgeliefert. Die Preise liegen zwischen 100,- und 220,- US-Dollar.

MiniStation
MiniStation
Die mit 3,5-Zoll-Festplatten (7200 Umdrehungen/Minute) bestückten neuen DriveStations mit Turbo USB werden mit Kapazitäten von 320 GByte (HD-HS320U2), 500 GByte (HD-HS500U2), 750 GByte (HD-HS750U2) und 1 TByte (HD-HS1.0TU2/F) angeboten. Sie sollen in den USA ab Anfang September 2007 für 130,- bis 500,- US-Dollar erhältlich sein.

In Deutschland sollen die Turbo-USB-fähigen externen Laufwerke auf der IFA 2007 in Halle 12 am Buffalo-Stand gezeigt werden. Preise und Verfügbarkeiten für Europa wurden allerdings noch nicht genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 164,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

raccoon 07. Aug 2007

hm, als ich das letzte mal gebencht habe kam sandra auf 38MB(also 60 MB sind sicher...

TurboDUM 07. Aug 2007

VIA-Boards? Wer kauft denn sowas noch? Bei anständigen Boards finde ich keines mehr ohne...

büffel 07. Aug 2007

Das befürchte ich auch. Ich will keinen proprietären Treiberkram installieren müssen, um...

mobby83 07. Aug 2007

...so ein Reis! SATA und eSATA sind kompatibel! Bei eSATA sind nur die Pegel etwas...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /