Abo
  • Services:
Anzeige

Software-Entwackelung und Rauschunterdrückung für Fotos

Forscher demonstrieren auf der Siggraph 2007 neue Bildverarbeitung

Heutige Digitalkameras erreichen zwar extrem hohe Lichtempfindlichkeiten, andererseits ist dann das digitale Rauschen auch so hoch, dass die Aufnahmen kaum noch brauchbar sind. Bei niedrigen und rauscharmen ISO-Werten muss der Verschluss länger geöffnet bleiben und die Gefahr von Verwackelungen steigt. Forscher von der Hong Kong Universität haben nun zusammen mit Microsoft ein Verfahren vorgestellt, das die Vorteile beider Aufnahmetechniken vereint.

Algorithmen errechnen besseres Bild
Algorithmen errechnen besseres Bild
Die Forscher stellen ihr Projekt auf der Siggraph 2007 in San Diego vor. Das Software-Verfahren verrechnet zwei Bilder miteinander: ein verwackeltes mit niedriger ISO-Zahl, aber korrekten Farben, und ein scharfes, aber stärker verrauschtes Foto mit hoher Lichtempfindlichkeit.

Anzeige

Das Ergebnis ist ein Bild, das man ohne Stativ so nicht hätte erzielen können. Es ist gleichzeitig scharf und rauscharm. Die wissenschaftliche Veröffentlichung "Image Deblurring with Blurred/Noisy Image Pairs" wurde von Lu Yuan und Long Quan von der Hong Kong University of Science and Technology eingereicht. Außerdem arbeiteten Jian Sun und Harry Shum von Microsoft Research Asia mit an dem Projekt. Die Arbeit wurde auf der Siggraph als eines von sechs Highlights bewertet.

Noch gibt es keine Software bzw. ein Plug-In, das die entwickelte Technik nutzt. Die Forscher deuteten auch an, dass Kamerahersteller die Funktionen direkt in die Firmware der Apparate übernehmen könnten, so dass eine spätere Bearbeitung am PC überflüssig wird.

Die Siggraph 2007 findet vom 5. bis 9. August 2007 im San Diego Convention Center in Kalifornien statt.


eye home zur Startseite
CPU designer 07. Aug 2007

ansich hast du ja recht, aber das physikalische problem in den griff zu bekommen ist um...

126394720957 07. Aug 2007

interessant wäre jetzt auch noch der Vergleich zwischen dem errechneten Resultat und...

Fincut 07. Aug 2007

Warum sollte bei f/1.2 Schluss sein?

Steve Apfel 07. Aug 2007

Hallo also ich beschäftige mich nun schon eine weile mit image deblurring. Nun muss dir...

haltbare vollmilch 07. Aug 2007

Hallo! Diese Filtermethode ist für Verwacklungsunschärfe gedacht, d.h. man hat bei der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. afb Application Services AG, München
  3. Teambank AG, Nürnberg
  4. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    mieze1 | 02:56

  2. Re: "Nur"

    Carl Weathers | 02:54

  3. Re: ein sehr schönes Gerät

    Onkel Ho | 02:47

  4. Re: der-stürmer.de als neue Domain?

    Der Held vom... | 02:44

  5. Re: Das sehr spezielle Pech des Richard Gutjahr

    Der Held vom... | 02:38


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel