Abo
  • Services:

Auf dem Weg zur PlayStation-3-Renderfarm

MultiCore Plus SDK und Yellow Dog Linux nutzen Rechenleistung der Spielekonsole

Um die Rechenleistung der PlayStation 3 bzw. des darin steckenden Cell-Prozessors auch für andere Zwecke nutzen zu können, bietet Mercury Computer Systems nun ein "MultiCore Plus" getauftes Software Development Kit (SDK) an. In Verbindung mit Terra Softs Yellow Dog Linux für die PlayStation 3 wird die Spielekonsole damit zum günstigen Rechenknecht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mercury zufolge lässt sich die PlayStation 3 mit Hilfe der Basisversion des MultiCore Plus SDK for PS3 u.a. für aufwendige Berechnungen nutzen. Als Anwendungsgebiete werden die Forschung, Simulationen, Finanzdienstleistungen und Videokompression genannt. Kunden, die mit der PS3 starten, sollen später nahtlos auf leistungsfähigere Hardwarelösungen von sowohl Mercury als auch IBM setzen können. Diese dürfte dann anders als die PS3 auch für den Rund-um-die-Uhr-Betrieb ausgelegt sein.

Verfügbar ist das "MultiCore Plus SDK for PS3 - Base Package" nun für 399,- US-Dollar pro System über Terra Soft Solutions. Yellow Dog Linux für PS3 steht kostenlos zum Download zur Verfügung. "Wir sehen ein enormes Interesse an der Nutzung der PS3 als Cell-Entwicklungssystem und als Rechnenknoten für schlanke, schnelle Cluster", so Terra-Soft-CEO Kai Staats.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

MOIS 07. Aug 2007

Das ist sowas von unwahrscheinlich, dass das Gericht entscheidet alle PS3's zu...

zonz 06. Aug 2007

Liegt vielleicht daran, dass die SPUs des CELL für Berechnungen von Fließzahlen mit...

Karlos2 06. Aug 2007

natürlich 6, du vogel

Bibabuzzelmann 06. Aug 2007

Hier kann man MGS4 für die Xbox360 vorbestellen *g http://www.hmv.co.uk/hmvweb...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /