Abo
  • Services:
Anzeige

id Software: Rage, Steam und Castle-Wolfenstein-Film

Endzeit-Spiel Rage kommt für PC, Mac, Xbox 360 und PlayStation 3

Anlässlich der Veranstaltung QuakeCon 2007 hat id Software nicht nur den Liefertermin für "Enemy Territory: Quake Wars" bekannt gegeben, sondern auch einiges Neues angekündigt: So arbeiten die Entwickler an einem actionlastigen Endzeitspiel namens "Rage", Doom 3 wird bald auch über Valves Download-Plattform Steam zu beziehen sein und darüber hinaus ist eine Verfilmung von "Return to Castle Wolfenstein" in Arbeit.

Von Rage wurde bisher nur ein Video gezeigt, das aber ein sehr detailliertes Endzeit-Szenario offenbart und entfernt an die Mad-Max-Filme erinnert. Aufnahmen des Videos finden sich u.a. bei Fileshack, Gamespot und IGN. Der Einzelspieler-Titel Rage verspricht eine offene Welt, in der mit "aufmotzbaren" Fahrzeugen von Siedlung zu Siedlung gefahren und gegen Menschen und Mutanten gekämpft werden muss. Alleine muss trotzdem nicht gespielt werden, eine weitere Person kann kooperativ mitmachen. Das Spiel wird mittels der neuen Spiele-Engine "id Tech 5" für PC, Mac, PlayStation 3 und Xbox 360 realisiert und soll auf allen Systemen mit 60 Bildern/s ruckelfrei laufen. Wann es so weit ist, wurde nicht verkündet.

Die plattformübergreifende neue Spiele-Engine id Tech 5 wurde anlässlich Apples Entwicklerkonferenz WWDC bereits im Juni 2007 in einer Vorabversion auf einem Mac gezeigt. Auf der E3 2007 wurde sie interessierten Entwicklern vorgeführt. Die neue Engine kann bei Fertigstellung gegen Lizenzzahlung auch von anderen Unternehmen genutzt werden, wie es auch bei der Quake- und Doom-3-Engine der Fall ist. Mit id Tech 5 sollen Textur-Speicherprobleme praktisch eliminiert werden, so dass Designer ihre Welten auf Pixel-Ebene und damit deutlich detailreicher gestalten können, so id Softwares Versprechen. Möglich seien sowohl riesige, abwechslungsreiche Außenareale als auch Innenbereiche mit hohem Detailgrad.

Anzeige

Der Chef von id Software, Todd Hollenshead, hat anlässlich der QuakeCon 2007 angekündigt, dass nun auch noch "Return to Castle Wolfenstein" verfilmt wird. Der in Deutschland indizierte First-Person-Shooter ist damit nach Doom das zweite Filmprojekt des Entwicklerstudios. Als Drehbuchautor und Regisseur wird Roger Avary fungieren, der zuvor an Filmen wie Pulp Fiction, The Rules of Attraction und dem kommenden Beowulf mitwirkte. Avary wird dabei mit dem Produzenten Samuel Hadida zusammenarbeiten - wie bereits bei Silent Hill. Hadida hat bereits die Resident-Evil-Filme produziert.

Derweil gehen die Arbeiten an id Softwares nächstem Wolfenstein-Titel für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 weiter. Entwickelt wird es wieder von Raven Software. Darüber hinaus plant id eine neue Version von Quake Arena, die über Webbrowser gespielt und kostenlos angeboten werden soll und von id selbst entwickelt wird. Außerdem wird ein von Pi Studios entwickeltes und "Quake Arena Arcade" getauftes Spiel auf die Xbox Live kommen.

Neues gab es auch von Fountainhead Entertainment, die mobile Spiele für id Software entwickeln: Das Doom RPG und Orcs & Elves für Handys sollen sich gut verkaufen, demonstriert wurde zudem "Orcs & Elves" für das Nintendo DS und außerdem wurde noch "Orcs & Elves II" für Handys angekündigt.

Doom 3 goes Steam
Doom 3 goes Steam
Auf der QuakeCon 2007 wurde zudem angekündigt, dass der Spielekatalog von id Software nun auch über Steam zum kostenpflichtigen Download erhältlich ist. Das reicht von Commander Keen bis hoch zu Doom 3.

Der QuakeCon 2008 soll vom 31. Juli bis 3. August 2008 in Dallas stattfinden.


eye home zur Startseite
bLy 05. Dez 2007

Klappt hervorragend, Steam in einem Layer in Altiris SVS installieren. Merke keine...

develin 07. Aug 2007

GENAU! Das das sonst niemand merkte .... traurig.... Eine Frage bleibt mir: Ich dachte...

Nath 07. Aug 2007

Zu Mortal Kombat gibt es sogar eine ganze Fernsehserie.

Muhaha 06. Aug 2007

Nope! Bereits die Kritik von einer Presse-Vorführung gelesen. Langweiliger, belangloser...

Kakashi 06. Aug 2007

Das Problem hatte ich jedenfalls schon bei einigen Spielen. XPandRally sowie auch bei X2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,00€
  2. 14,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  2. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  3. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  4. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  5. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  6. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  7. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  8. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  9. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  10. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    dEEkAy | 13:54

  2. Re: Bei 0:27 sieht man viele through hole components

    Arsenal | 13:52

  3. Re: das teil kann afrika nur helfen...

    _2xs | 13:52

  4. Re: Sinn???

    LSBorg | 13:52

  5. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    gaym0r | 13:52


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel