Abo
  • Services:
Anzeige

Space Shuttle Endeavour in 3D

NASA nutzt Microsofts Pseudo-3D-Technik Photosynth

Microsoft hat ein weiteres Spielfeld gefunden, um seine Pseudo-3D-Technik Photosynth eindrucksvoll zu demonstrieren. Zusammen mit der NASA bietet Microsoft eine 3D-Ansicht des Space Shuttle Endeavour kurz vor dem Start sowie der Gebäude des Kennedy Space Center in Florida an.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Software Photosynth hat Microsoft zusammen mit der Universität Washington entwickelt und zeigt bereits seit knapp einem Jahr eine Demo-Version, mit der sich unter anderem der Trevi-Brunnen und die Kathedrale Notre Dame auf einer virtuellen Fototour besichtigen lassen.

Anzeige

In Kooperation mit der NASA setzt Microsoft nun hunderte von Bildern zu einer Pseudo-3D-Ansicht der Endeavour zusammen. Auf den Seiten von Microsofts "Live Labs" kann damit das Space Shuttle von außen und innen unter die Lupe genommen werden.

Screenshot #6
Screenshot #6
Photosynth versucht, den Aufnahmewinkel der einzelnen Bilder zu erkennen - und mit anderen Aufnahmen in der richtigen Anordnung im Raum zu verknüpfen. Dies geschieht unter anderem durch eine Analyse von Überlappungspunkten der einzelnen Bilder. So kann nicht nur zwischen Fotos navigiert werden, auch der Detailreichtum von großen Bildern lässt sich mit einem stufenlosen Zoom erhöhen. Dabei werden vom gleichen Aufnahmepunkt beispielsweise mit unterschiedlich starken Objektiven Aufnahmen des Motivs gemacht. Später soll man dann weit über die Auflösung der Kamera hinweg immer höhere Vergrößerungen erreichen - eigentlich wechselt man von Aufnahme zu Aufnahme, doch die Software stellt dies übergangslos dar.

Die NASA will der Öffentlichkeit so einen neuen Blickwinkel auf das US-Weltraumprogramm ermöglichen und die Technik auch in künftigen Missionen einsetzen.


eye home zur Startseite
Mein Senf 07. Aug 2007

so neu ist das doch nun auch nicht.

andig 07. Aug 2007

Photosynth funktioniert auch unter FireFox 2.0.0.6 Andi

yazzO 06. Aug 2007

vielleicht auch von "deja vu" ;-) (übrigens einer der dümmsten filme in denen denzel...

[/ 06. Aug 2007

Wenn du glaubst, dass Google nicht an solchen Techniken arbeitet, irrst du gewaltig. In...

Blork 06. Aug 2007

hilft vielleicht auch gegen deinen Geistigen Durchfall



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  2. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  3. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  4. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  5. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  6. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  7. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  8. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  9. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  10. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    oldathen | 16:37

  2. Re: Wetten?

    JoeHomeskillet | 16:36

  3. Zumindest beim Preis beweisen sie Mut

    jsm | 16:33

  4. Re: blödsinn

    Sharra | 16:33

  5. Re: bei Linux funktioniert nix

    JoeHomeskillet | 16:30


  1. 16:37

  2. 15:50

  3. 15:34

  4. 15:00

  5. 14:26

  6. 13:15

  7. 11:59

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel