Abo
  • Services:
Anzeige

DocTracker verfolgt die Weitergabe von Texten

Software verändert Texte, um eine eindeutige Zuordnung zu erlauben

Die australische Firma Orbious schickt ihre Software DocTracker in den Beta-Test. Die Software soll helfen, die Weitergabe von Texten zu verfolgen. Dazu verändert sie Texte marginal, um für jeden Empfänger einer Rundmail eine individuelle Version zu erzeugen.

DocTracker nimmt kleine grammatikalische Veränderungen an Texten vor, ändert z.B. einzelne Worte innerhalb eines Satzes, um so einen an mehrere Personen versendeten Text einer Person zuordnen zu können. Die semantische und syntaktische Struktur des Textes soll dabei nicht verändert werden.

Anzeige

DocTracker
DocTracker
Gibt einer der Empfänger einen so bearbeiteten Text weiter, lässt sich nachvollziehen, an welche Person dieser Text ursprünglich gesendet wurde, unabhängig, wie der Text weitergegeben wird.

Das Konzept sei dabei keineswegs neu und kam schon im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz, räumt Orbious auch unter Verweis auf den von Tom Clancy eingeführten Begriff "Canary Trap" ein. Man habe das Verfahren lediglich in das 21. Jahrhundert übertragen und eine einfach zu benutzende Software sowie einen dazu passenden Tracking-Mechanismus entwickelt. In der Premium-Version wartet diese Software zusätzlich mit einem Algorithmus auf, der die zu ersetzenden Worte automatisch wählt.

Als Beispiel führt Orbious den Satz "Salaries will be paid as usual on the 15 of September" an. DocTracker könnte daraus folgende Varianten erzeugen:

Salaries will remain paid as usual on the 15 of September.
Salaries will be paid like usual on the 15 of September.
Salaries will be paid as expected on the 15 of September.
Salaries will be paid as normal on the 15 of September.

Damit ließen sich bereits fünf Empfänger adressieren. Selbst wenn einer der Empfänger mehrere Versionen zu Gesicht bekäme, sei es nicht möglich, das Original zu erkennen oder zu rekonstruieren, so dass dennoch eine spätere Zuordnung möglich bleibt.

Eine erste Beta-Version verschickt Orbious nach eigenen Angaben auf Anfrage.


eye home zur Startseite
gut 07. Aug 2007

Ah, danke. Jetzt hab ichs verstanden.

foo 06. Aug 2007

Eine richtig tolle Sache das, da braucht man 2 Mails zum vergleichen sowie eine Sammlung...

Postweiterreicher 06. Aug 2007

dann behalt sie doch! Wer nicht will, daß man sein Geschreibsel im Bedarfsfall...

Frickeln ade 06. Aug 2007

Der Vertrieb sollte zu Gefaengnisstrafen fuehren. Der Einsatz erst recht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. VSA GmbH, München
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 20,00€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 09:27

  2. Re: 2022...

    bernd71 | 09:27

  3. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    NaruHina | 09:26

  4. freue mich wie ein kind...

    Unix_Linux | 09:25

  5. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    ArcherV | 09:25


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel