Abo
  • Services:
Anzeige

DocTracker verfolgt die Weitergabe von Texten

Software verändert Texte, um eine eindeutige Zuordnung zu erlauben

Die australische Firma Orbious schickt ihre Software DocTracker in den Beta-Test. Die Software soll helfen, die Weitergabe von Texten zu verfolgen. Dazu verändert sie Texte marginal, um für jeden Empfänger einer Rundmail eine individuelle Version zu erzeugen.

DocTracker nimmt kleine grammatikalische Veränderungen an Texten vor, ändert z.B. einzelne Worte innerhalb eines Satzes, um so einen an mehrere Personen versendeten Text einer Person zuordnen zu können. Die semantische und syntaktische Struktur des Textes soll dabei nicht verändert werden.

Anzeige

DocTracker
DocTracker
Gibt einer der Empfänger einen so bearbeiteten Text weiter, lässt sich nachvollziehen, an welche Person dieser Text ursprünglich gesendet wurde, unabhängig, wie der Text weitergegeben wird.

Das Konzept sei dabei keineswegs neu und kam schon im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz, räumt Orbious auch unter Verweis auf den von Tom Clancy eingeführten Begriff "Canary Trap" ein. Man habe das Verfahren lediglich in das 21. Jahrhundert übertragen und eine einfach zu benutzende Software sowie einen dazu passenden Tracking-Mechanismus entwickelt. In der Premium-Version wartet diese Software zusätzlich mit einem Algorithmus auf, der die zu ersetzenden Worte automatisch wählt.

Als Beispiel führt Orbious den Satz "Salaries will be paid as usual on the 15 of September" an. DocTracker könnte daraus folgende Varianten erzeugen:

Salaries will remain paid as usual on the 15 of September.
Salaries will be paid like usual on the 15 of September.
Salaries will be paid as expected on the 15 of September.
Salaries will be paid as normal on the 15 of September.

Damit ließen sich bereits fünf Empfänger adressieren. Selbst wenn einer der Empfänger mehrere Versionen zu Gesicht bekäme, sei es nicht möglich, das Original zu erkennen oder zu rekonstruieren, so dass dennoch eine spätere Zuordnung möglich bleibt.

Eine erste Beta-Version verschickt Orbious nach eigenen Angaben auf Anfrage.


eye home zur Startseite
gut 07. Aug 2007

Ah, danke. Jetzt hab ichs verstanden.

foo 06. Aug 2007

Eine richtig tolle Sache das, da braucht man 2 Mails zum vergleichen sowie eine Sammlung...

Postweiterreicher 06. Aug 2007

dann behalt sie doch! Wer nicht will, daß man sein Geschreibsel im Bedarfsfall...

Frickeln ade 06. Aug 2007

Der Vertrieb sollte zu Gefaengnisstrafen fuehren. Der Einsatz erst recht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54

  2. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    motzerator | 01:44

  3. Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    motzerator | 01:39

  4. Re: Achtung Überraschung

    Apfelbrot | 01:29

  5. Re: Divinity II is nich so toll

    HorkheimerAnders | 01:16


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel