Abo
  • Services:

Mono kommt mit C#-3.0-Unterstützung

Version 1.2.5 wird die meisten Funktionen mitliefern

Die freie .Net-Implementierung Mono soll nun die meisten Funktionen von C# 3.0 beherrschen. In der nächsten Version 1.2.5 sollen diese enthalten sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Fast alle Funktionen aus C# 3.0 seien nun für Mono umgesetzt, schreibt Chefentwickler Miguel de Icaza in seinem Blog. Zwar gebe es noch Bereiche, die Arbeit erfordern, doch man sei in guter Form und könne auch die LINQ-Unterstützung in Monos C#-Compiler fertig stellen.

Stellenmarkt
  1. netvico GmbH, Stuttgart
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt

Die meisten Funktionen sollen bereits in der kommenden Mono-Version 1.2.5 enthalten sein. Erst kürzlich fertig gewordene Techniken wie die Typableitung hingegen wird Mono erst mit der Version 1.2.6 ausliefern.

Die Entwickler hatten im Januar 2007 angekündigt, sich C# 3.0 widmen zu wollen, sobald das nötige .Net-2.0-Fundament solide genug sei.

Bis Mono 1.2.5 erscheint, muss man sich den Quelltexten der Entwicklungsversion bedienen, um die neuen C#-Funktionen zu testen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Ralf E 06. Aug 2007

Mein erster Satz war sarkastisch gemeint, falls es nicht deutlich war :-) Klar könnte...

Ralf E 06. Aug 2007

Wer keine Ahnung hat soll die Klappe halten. Das Speicherverhalten (GC) hat Java auch...

Svero 06. Aug 2007

Na ja, es ist halt kompliziert. Zu unterscheiden sind: 1. Die Sprache C# - da ist 2.0...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /