Abo
  • Services:
Anzeige

Drei kleine Farb-Fotodrucker von HP

Tintenstrahler mit unterschiedlichen Druckformaten

HP hat drei neue Tinten-Fotodrucker im Kompaktformat vorgestellt, die direkt an die Kamera angeschlossen werden oder deren Speicherkarten schlucken. Mit einem kleinen Bildschirm können die Bilder vorab gesichtet und auch leicht bearbeitet werden. Die Geräte unterscheiden sich in den Papiergrößen, die sie bedrucken können.

Der HP Photosmart A526 liefert Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter mit einer hochgerechneten Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Er kann über sein eingebautes Leselaufwerk die gängigsten Speicherkarten verarbeiten, optional gibt es einen Bluetooth-Adapter. Das Gerät soll ein Foto in 39 Sekunden ausgeben können. Vor dem Druck lassen sich die Fotos falls notwendig mit einer Rote-Augen-Korrektur bearbeiten. Zur Bildkontrolle gibt es ein 6,1 Zentimeter großes Farbdisplay. Der HP Photosmart A526 soll ab August 2007 für knapp 100,- Euro angeboten werden.

Anzeige

Der HP Photosmart A626 verfügt hingegen über einen 12 Zentimeter großen Monitor, der berührungsempfindlich ist. So lassen sich die Bilder beispielsweise mit handschriftlichen Nachrichten oder Zeichnungen verschönern. Ein Stift liegt bei. Außerdem sind in einer internen Bild-Bibliothek 200 Ränder und Clip-Arts für weitere Bildverschönerungen enthalten. Das Gerät kann Bilder bis zum Format 13 x 18 Zentimeter bedrucken, die Auflösung liegt ebenfalls bei 4.800 x 1.200 dpi, die Druckgeschwindigkeit liegt mit dem A526 gleichauf. Auch hier sind ein Speicherkartenleser, USB-Anschluss und optional Bluetooth verfügbar. Der HP Photosmart A626 soll ebenfalls ab August 2007 für rund 180,- Euro erhältlich sein.

Der Dritte im Bunde ist der Photosmart A826, der über das größte Display der Modelle verfügt. Das berührempfindliche Display hat eine Diagonale von 17,7 cm und kann ebenfalls zum Verschönern von Bildern genutzt werden. Wer handschriftliche Notizen nicht mag, kann auch eine Tastatur einblenden. Auch hier sind 200 Ränder und Clip-Arts vorhanden, um die Bilder aufzuhübschen.

Das Gerät arbeitet mit einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi und kann Bilder in den Formaten 10 x 15, 13 x 18 und 10 x 30 Zentimeter bedrucken. Auch hier soll ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter in 39 Sekunden vorliegen. Neben Speicherkartenanschlüssen ist ein interner Speicher von 64 MByte vorhanden. Bluetooth gibt's nur optional. Eine interne Papierzuführung fasst 100 Blatt. Für den HP Photosmart A826 werden 250,- Euro verlangt, erhältlich ist er ab August 2007.


eye home zur Startseite
jaypag 06. Aug 2007

Danke für die Info... 27 Euro, dafür hätte ich das Ding auch mitgenommen und sei es, um...

Rainer Tsuphal 06. Aug 2007

Ja, aber leider wurde dieser schöne Fehler soeben heimlich von den Golemmingen...

Rainer Tsuphal 06. Aug 2007

Aber die Überschrift sollte aufgedeutscht werden, dann wäre sie sicher viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  2. common business

    johnDOE123 | 21:25

  3. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20

  4. Re: Leider verpennt

    ArxTyrannus | 21:18

  5. Re: Telekom ist echt erbärmlich

    neocron | 21:16


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel