Abo
  • Services:
Anzeige

Freie ERP-Software veröffentlicht

OpenMFG benennt sich in xTuple um

Die Firma OpenMFG heißt ab sofort xTuple und hat gleichzeitig PostBooks veröffentlicht, eine freie ERP- und CRM-Software. Sie läuft unter Linux, MacOS X und Windows.

PostBooks 2.2 soll weitgehend identisch mit der Software OpenMFG sein, muss aber insgesamt mit weniger Funktionen auskommen. Dies betrifft besonders weiterführende Funktionen wie die Pflege mehrerer Warenbestände.

Da PostBooks die Qt-Bibliothek nutzt, läuft das Programm unter Linux, MacOS X und Windows. Als Datenbank wird PostgreSQL verwendet. Die Internationalisierung soll so weit reichen, dass verschiedene Währungen und auch Steuersätze von Haus aus unterstützt werden. Auch eine Berichtskomponente ist enthalten. Die Software wird unter der erst kürzlich von der Open Source Initiative zertifizierten Common Public Attribution License veröffentlicht und steht ab sofort zum Download bereit.

Anzeige

eye home zur Startseite
amandre 08. Aug 2007

Hallo , kostet ja auch nur die Kleinigkeit von runden 250.000.-EUR, lt. meinem...

e-user 08. Aug 2007

ist es denn wirklich so, dass ich ein beliebiges frontend-programm mit qt so schreiben...

Wirtschaftsprüfer 04. Aug 2007

Dann nimm halt die kommerzielle Closed-Source Variante.. Interessanter wäre, inwieweit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  2. Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Detmold
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. operational services GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ + 30€ Cashback
  2. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)
  3. 419€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  2. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  3. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  4. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  5. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  6. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur fünf Anbietern

  7. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  8. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  9. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  10. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. +1

    Clown | 08:53

  2. Re: Wie viele Fahrzeuge hat Anheuser Busch?

    shokked | 08:53

  3. Re: Fehlende Sender

    ip (Golem.de) | 08:51

  4. Re: So ein Käse!

    RicoBrassers | 08:51

  5. Re: Och wie putzig ... süsssss

    shokked | 08:51


  1. 08:37

  2. 07:58

  3. 07:33

  4. 07:21

  5. 10:59

  6. 09:41

  7. 08:00

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel