Abo
  • Services:

Maus für Rechenkünstler

Eingebautes Nummernpad unter der Plastikschale

Für alle, die auf ihrem Notebook einen separaten Ziffernblock vermissen, hat der Maus- und Tastaturhersteller Ezkey auf der Taitronics 2007 das passende Eingabegerät präsentiert.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die KM-1411 ist eine optische Maus, die einen Ziffernblock unter ihrem Rücken verbirgt. Klappt der Nutzer den durchsichtigen Deckel hoch, kann er bequem die Zahlen eintippen. Anschließend bringt er den Deckel wieder in die Ausgangsposition, die Maus nimmt ihre normale Gestalt an.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Auch während das Plastik hochgeklappt ist, kann der Anwender die beiden Klicktasten sowie das Scrollrad bedienen. Die Maus schafft eine Auflösung von 1.000 dpi, um sie zu benutzen, braucht es keine gesonderten Treiberbinstallation. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB.

Ezkey hat die Maus in Bangkok der Öffentlichkeit vorgestellt, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht. Ebenso wenig ist klar, ob die Maus jemals nach Deutschland kommen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Arno Nühm 06. Aug 2007

noch nie was von pair-programming gehört? eine arbeitsweise bei eXtreme Programming...

Ihr Name 06. Aug 2007

Rüschdüüüüsch!

45654/+45/*764+ 06. Aug 2007

Find ich ja nicht. Ist doch nervig wenn man ständig 15,623+-4*897,54,35+/9879* schreibt...

Drooled by me! 05. Aug 2007

Das ist aber schlecht mit meiner deutschen Tastatur :-( You found a chest. You were...

gschmitt 05. Aug 2007

jaja, ein Quantensprung :)


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /