Günstiger und schneller Blu-ray-Brenner von Pioneer

BDR-202 bietet 4fache Schreibgeschwindigkeit bei BD-R

In der zweiten Blu-ray-Brenner-Generation von Pioneer kommt eine neue optische Lasereinheit zum Einsatz, die mit nur einer Linse für Blu-ray, DVD und CD arbeitet. Damit schafft es Pioneers interner neuer Blu-ray-Brenner "BDR-202" auf höhere Schreibgeschwindigkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Pioneer BDR-202 (beige)
Pioneer BDR-202 (beige)
Der mit SATA-Schnittstelle aufwartende BDR-202 ist in der Lage, die einmalig beschreibbaren BD-R-Medien mit bis zu vierfacher und die wiederbeschreibbaren BD-RE-Medien mit bis zu zweifacher Geschwindigkeit mit Daten zu füllen. Laut Ankündigung gilt das für Single-Layer-Medien, die 25 GByte Speicherplatz bieten.

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler* LabView
    LayTec AG, Berlin
  2. Projektmanager / Projektmanagerin (m/w/d) Smart City Schwerpunkt (Geo-)Informatik
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)
Detailsuche

Die erst in diesem Sommer erscheinenden Dual-Layer-Rohlinge mit einer Kapazität von 50 GByte werden - wie bei vielen anderen Blu-ray-Brennern - zwar gelesen, aber noch nicht beschrieben. Pioneer will erst abwarten, bis der Standard abgesegnet ist. Ob sich die Dual-Layer-Unterstützung per Firmware-Update wird nachrüsten lassen, konnte der Hersteller noch nicht mit Sicherheit sagen.

Pioneer BDR-202 (schwarz)
Pioneer BDR-202 (schwarz)
Pioneers BDR-202 liest und schreibt auch alle gängigen DVD- und CD-Formate. Bei Single-Layer-DVD-Rs/DVD+Rs schafft es beispielsweise eine 12fache, bei einmalig beschreibbaren Double-Layer-DVDs eine 4fache, bei den mehrfach beschreibbaren DVD-RWs/DVD+RWs eine 6fache und bei DVD-RAMs eine 5fache Schreibgeschwindigkeit. CD-Rs werden mit bis zu 24facher und CD-RWs mit bis zu 4facher Geschwindigkeit beschrieben.

Mit seinem Preis von 449,- Euro ist der BDR-202 der wohl derzeit günstigste interne Blu-ray-Brenner - Lite-On hatte aber bereits angekündigt, in Kürze ebenfalls die Preise deutlich senken zu wollen. Als Softwarebeigabe gibt es "Cyberlink BD Solution", ein Paket aus PowerDVD, PowerProducer, Power2Go, InstantBurn und PowerDirector.

Der deutsche Distributor Yoku erwartet seine erste Lieferung für den kommenden Montag, so dass der BDR-202 nur wenige Tage später und damit noch Anfang August 2007 im Handel und beim Kunden sein dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DexterF 07. Aug 2007

Ob 50 oider 500 draufgehen ist irrelevant. Datenverlust ist Datenverlust. Und "richtig...

MadCat 05. Aug 2007

Die Rohlinge können natürlich auch langsamer beschrieben werden, als nur mit der...

Karl Deutsch 04. Aug 2007

Alsi ich warte auf den tod, aber bestimmt nicht auf diesen xxxxxxx.

Karl_Deutsch 04. Aug 2007

Oh Mann schrieb:dämlich. Oh Mann, CD-Brenner haben auch mal 1000DM gekostet. Und für...

Klagemaurer 03. Aug 2007

Trotzdem wusste ich sofort was langsamer läuft als bei meinem jetzigen Brenner. Das ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /