Abo
  • Services:

Lenovo kann Gewinn verdreifachen

Umsatzplus von 13 Prozent auf 3,9 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal

Mit einem Umsatzplus von 13 Prozent auf 3,9 Milliarden US-Dollar hat der Computer-Hersteller Lenovo das erste Quartal seines Geschäftsjahres 2007/2008 abgeschlossen. Der Gewinn vervielfachte sich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Absatz habe in allen Regionen weltweit zugelegt, so der chinesische Computer-Bauer, der einst IBMs PC- und Notebook-Sparte übernahm. Der PC-Absatz konnte im ersten Quartal 2007/2008 um 22 Prozent gesteigert werden. Ohne Restrukturierungskosten erzielte Lenovo dabei einen Gewinn vor Steuern von 123 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs von 258 Prozent.

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Im April 2007 hatte Lenovo eine umfangreiche Restrukturierung angekündigt, die im ersten Quartal 2007/2008 das Ergebnis mit 45 Millionen Euro belastet. Das Unternehmen verfügte zum 30. Juni 2007 über liquide Reserven von 1,3 Milliarden US-Dollar.

Dabei erzielte Lenovo in der Region "Greater China" einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 14 Prozent. In der Region "Americas" konnte Lenovo um 29 Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar Umsatz zulegen und auf die Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) entfiel ein Umsatz von 755 Millionen US-Dollar. Dabei wurde der Absatz hier um 22 Prozent gesteigert. Die Region Asien/Pazifik ohne Greater China sorgte nach einen Zuwachs um 12 Prozent für 496 Millionen US-Dollar Umsatz.

Notebooks machten dabei den größten Umsatzanteil, 2,1 von 3,9 Milliarden US-Dollar machte Lenovo mit mobilen Computern. Des Segment wuchs um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Desktop-Bereich konnte Lenovo um 20 Prozent auf 1,7 Milliarden US-Dollar zulegen. Hinzu kommen 113 Millionen US-Dollar Umsatz mit Mobiltelefonen die Lenovo fast ausschließlich in China anbietet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Johnny Cache 04. Aug 2007

500€ und Qualität 1A... keine weiteren Fragen. Das was früher für 2000+€ gebaut wurde...

Ikke 03. Aug 2007

Du Bauer *SCNR*


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /