Abo
  • Services:
Anzeige

CyberShotsz soll müde Spieler munter machen

Offizielles Getränk der CPL verspricht zitterfreies Durchhalten

Gemeinsam mit dem Chef der Profi-Gaming-Liga "Cyberathlete Professional League" (CPL) hat der US-amerikanische Engergy-Drink-Anbieter Shotsz einen Energietrunk für müde und unkonzentrierte Spieler entwickelt. Unter dem Namen "CyberShotsz" soll das Getränkt nun über die nächsten Jahre als offizielles CPL-Getränk vermarktet werden.

Losgehen soll es mit der CyberShotsz-Geschmacksrichtung ("Adrenaline Punch") anlässlich der "Summer 2007 CPL Championships" (30. August bis 2. September 2007) in den USA. Bei der Entwicklung von CyberShotz gemeinsam mit dem Gründer und Präsidenten der CPL, Angel Munoz, sei es um eine zuckerfreie, gesündere Alternative zu den sonst häufig anzutreffenden, sehr zuckrigen Energy Drinks gegangen.

Anzeige

CyberShotsz
CyberShotsz
Letztlich scheint es aber weniger um Gesundheit zu gehen, sondern eher um das Vermeiden von zeitweiligen Zuckerhochs zugunsten einer ruhigeren Hand beim dauerhaften Spielen. Für Jugendliche unter 17 Jahren will Shotsz seinen Energy-Drink lieber nicht empfehlen. Stundenlang und bis spät in die Nacht hochkonzentriert und angespannt vor dem Rechner zu hocken, dürfte allerdings auch nicht unbedingt gesundheitsförderlich sein.

CyberShotsz enthält N-Acetyl L-Tyrosin, Glucuronolacton (Glucuronsäure-gamma-Lacton), Taurin, Apfelsäure, Koffein, Cholin-Zitrat, Inosit (Cyclohexanhexol) und L-Carnitine. Dazu kommt noch ein Vitamin-Cocktail aus Niacin (Vitamin B3), Vitamin B6, Folate (Vitamin B9) und Vitamin B12. Zu den Mengen, etwaigen Süßstoffen und Farbstoffen schweigt die offizielle Website www.CyberShotsz.com.

Shotsz wirbt damit, dass Spieler mit Hilfe des Getränks bis zu sechs Stunden konzentriert durchhalten können. Ob das klappt und wie CyberShotz ankommt, bleibt bis zum CPL-Sommerturnier abzuwarten.


eye home zur Startseite
gara 04. Aug 2007

wenn du denkst das taurin so ein tolles wundermittel ist, dann friss katzenfutter, da...

Hacker 03. Aug 2007

Ist und bleibt neben red bull das beste gesöff dieser welt

der da ! 03. Aug 2007

Hallo, das mit dem Tee ist zwar gut und nett gemeint aber es kann nichts sein, da es...

teh3 03. Aug 2007

jaja; da gibts wen, der hat vor 20 jahren red bull auf den markt gebracht. dieser firma...

Blair 02. Aug 2007

warum "weniger ungesund"? wie kommst du drauf dass da mehr vitamine drin sind? schon in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19

  2. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  5. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel