Neues Asus-Notebook für DirectX-10-Spiele

Asus G2S wird auch auf der Games Convention 2007 zu sehen sein

Anlässlich der Games Convention 2007 wird Asus erstmals sein neues Spiele-Notebook-Topmodell "Asus G2S" in Aktion zeigen. Das 17,1-Zoll-Gerät richtet sich laut Asus vorrangig an passionierte Spielefans und ist mit Intels neuem Core 2 Duo T7700 Prozessor sowie einer schnellen 200-GByte-Festplatte bestückt.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus G2S
Asus G2S
Das G2S-Gehäuse ist schwarz und der Plastikdeckel soll immerhin an gebürstetes Aluminium erinnern. Zur dunklen Tastatur mit einigen rot markierten Tasten (W, A, S und D sowie die Pfeiltasten) gesellen sich eine glänzende silberfarbene Handauflage und rot leuchtenden LED-Anzeigen. Diese blinken laut Asus auf, sobald die 3D-Beschleunigung des DirectX-10-Grafikchips loslegt. Dazu kommt dann noch eine 1,3-Megapixel-Webcam über dem LCD.

Stellenmarkt
  1. Workday HCM Consultant (m/w/d)
    Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. IT-Teamleiter (m/w/d) Netzwerk-Infrastruktur Inhouse
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
Detailsuche

Das Modell G2S-7R066G wartet mit 17,1-Zoll-Breitbild-LCD auf, das eine Hochglanz-Oberfläche ("Color Shine Glare") besitzt und 1.440 x 900 Bildpunkte bei einer Reaktionszeit von 8 Millisekunden darstellt. Für viel Rechenleistung soll Intels Dual-Core-Prozessor Core 2 Duo T7700 (2,4 GHz, 800-MHz FSB, 4 MByte L2-Cache) sorgen.

Dazu kommt noch Nvidias DirectX-10-fähiger Notebook-Grafikchip GeForce 8600M GT mit 256 MByte GDDR3-Speicher. Von den 2 GByte (2x 1 GByte) DDR2-667-Arbeitsspeicher kann sich der Grafikchip noch 768 MByte abzweigen. Viel Platz für Spiele und sonstige Daten soll die eingangs erwähnte 200-GByte-SATA-Festplatte bieten. Einen schnellen Zugriff soll die Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen/Minute sicherstellen.

Asus G2S
Asus G2S
Ebenfalls eingebaut ist ein 8fach-Multiformat-DVD-Brenner mit Dual-Layer- und Lightscribe-Unterstützung. Auch Speicherkartenleser, 4 USB-Ports, Firewire (IEEE1394), Bluetooth 2.0, WLAN 802.11 a/b/g/n und ein Fernsehausgang (TV-Out) sind dabei. Wer fernsehen will, kann dies mit dem integrierte hybriden TV-Tuner (Analog+DVB-T) tun.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit einem Gewicht von 4,4 kg ist das 411 X 316 X 47 mm große Gerät beileibe kein Leichtgewicht, allerdings ist es auch eher ein Desktop-Ersatz und deutlich leichter zu transportieren als ein normaler Spielerechner. Die Akkulaufzeiten gibt Asus deshalb auch gar nicht erst an.

Für den Transport legt Asus noch einen Rucksack bei und da ein Spieler allein mit dem Trackpad unterlegen wäre, liegt auch eine optische 1.600-dpi-Spielemaus bei. Als Betriebssystem ist Microsofts Windows Vista Home Premium (OEM) vorinstalliert.

Das neue G2S-7R066G ist laut Asus ab Anfang August 2007 zum Preis von 2.399,-Euro verfügbar. Die zweijährige Garantie inkl. "Pick-Up & Return Service" kann gegen Aufpreis auf drei Jahre verlängert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


H. Adler 05. Aug 2007

...genug Arbeitsspeicher, super-schnelle CPU, viel Platz auf der Festplatte -nur was hat...

nikolay 03. Aug 2007

Da hat er recht sonst ist das teil aber identisch, oder ???

schonimmerwasduser 03. Aug 2007

ich weiss nicht wasdu für mäuse kjaufen tust aber meine logitech g irgendwas mit 600dpi...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. Smartphone: Android bekommt Lesemodus und Youtube-Widgets
    Smartphone
    Android bekommt Lesemodus und Youtube-Widgets

    Google hat neue Funktionen für Android vorgestellt, die unter anderem Nutzern mit Sehschwäche helfen sollen.

  2. Feuerwehr: Brennende E-Autos kommen in den Sack
    Feuerwehr
    Brennende E-Autos kommen in den Sack

    Brennt der Akku eines E-Autos, ist die Nachbehandlung für die Feuerwehr eine Herausforderung. Ein Löschsack für das gesamte Auto soll helfen.

  3. BMW iX5 Hydrogen: Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält
    BMW iX5 Hydrogen
    Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält

    Zusammen mit Toyota produziert BMW einen Brennstoffzellen-Antrieb, der nun in eine Demoflotte eingebaut wird. Wir haben uns die Produktion angeschaut.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Alternate: Kingston 8GB DDR5-4800 37,99€ [Werbung]
    •  /