Abo
  • IT-Karriere:

Doppelt erreichbar mit Dual-SIM-Karten-Handy

Zwei getrennte Sender ermöglichen Einbuchen bei verschiedenen Netzbetreibern

Die Bell Pepper Mobile AG will ein UMTS Handy auf den deutschen Markt bringen, das zwei SIM-Karten gleichzeitig verwalten kann. Das Twin Bell verfügt über zwei unabhängig voneinander operierende Sende- und Empfangsmodule. Damit kann sich der Nutzer entweder gleichzeitig in zwei Netzen einbuchen oder eine der beiden SIM-Karten auswählen, über die er erreichbar sein möchte.

Artikel veröffentlicht am , yg

Dual-SIM-Handy Twin Bell
Dual-SIM-Handy Twin Bell
Bei abgehenden Gesprächen kann der Nutzer über zwei unterschiedliche Ruftasten auswählen über welche SIM-Karte das Gespräch abgerechnet werden soll. Damit ist das Handy zum einen für Leute interessant, die Geschäfts- und Privatnummer getrennt halten wollen, aber auch für diejenigen, die im Ausland eine andere Karte nutzen als zuhause, um Roaming-Gebühren zu sparen.

Stellenmarkt
  1. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Heidenheim
  2. DIEBOLD NIXDORF, Berlin

Das Triband-Modell für die GSM-Frequenzen 900,1.800 und 1.900 MHz sowie UMTS ist mit einer 2-Megapixel-Kamera bestückt, zudem ist es für Videotelefonie gerüstet. Das 2,2 Zoll große Display, das als Sucher dient, liefert eine Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und stellt bis zu 262.144 Farben dar. Musik- und Videodateien spielt das Dual-SIM-Gerät in den Formaten WAV, MIDI, AAC, AAC+, MP3, MPEG4, 3GP und H.263 ab. Über einen 2,5mm Klinken-Stecker gelangen die Töne auf die für Kopfhörer oder das Headset.

Dual-SIM-Handy Twin Bell
Dual-SIM-Handy Twin Bell
Sämtliche Dateien lassen sich entweder in dem internen Speicher von 70 MByte Größe oder auf einer externen Micro-SD-Karte mit bis 2 GByte Fassungsvermögen speichern. Das Gerät kann E-Mails via POP3- oder IMAP empfangen, die Daten lassen sich via SnycML mit Outlook auf einem stationären PC abgleichen. Als Anschlüsse zu anderen Geräten sind USB 2.0 und Bluetooth 2.0 vorgesehen.

Das 117 x 49 x 17 mm große Handy aus gebürstetem Metall liefert laut Hersteller eine Sprechzeit von 4,5 Stunden, im Standby hält es allerdings nur bescheidene 5 Tage durch. Das Twin Bell soll voraussichtlich ab November 2007 für 449,- Euro lieferbar sein.

Hop, ein anderer Anbieter von Dual-SIM-Handys, hat bereits auf der CeBIT 2007 ein Quadband-Modell - allerdings ohne UMTS - vorgestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Ewald Buckow... 19. Jun 2008

Sorry, aber der Eintrag hier stammt nicht von mir. Welches Interesse sollten wir besitzen...

OnnoK 05. Aug 2007

den zweiten Fehler gibts immer noch.. naja ab zu den Akten :)

Markus42 03. Aug 2007

Das ist kein Problem. Man muss einfach nur die Kamera blenden, d.h. die Linse mit einer...

Trollbuster 02. Aug 2007

Voll Sinnfrei! Wenn du ein Cabrio willst kaufst du auch keinen Camper, oder. - Hast du...

Pepper 02. Aug 2007

Dafür hatt er halt dann da wo vorher seine klöten waren jetzt ne "microwelle" hö hö...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten
Wizards Unite im Test
Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.
Von Peter Steinlechner

  1. Pokémon Go mit Harry Potter Magische Handy-Jagd auf Dementoren

    •  /