Abo
  • Services:
Anzeige

Massachusetts nimmt OpenXML

OpenXML und OpenDocument als offene Standards anerkannt

Viel Aufmerksamkeit erregte der US-Bundesstaat Massachusetts, als er ankündigte im Januar 2007 auf das offene Office-Format OpenDocument (ODF) umzusteigen. Während nach einem CIO-Wechsel bereits feststand, dass dennoch Microsoft Office verwendet werden soll, erkannte die lokale Regierung nun auch Microsofts OpenXML als offenen Standard an.

Angefangen hatte alles 2005, als der US-Bundesstaat Massachusetts bekannt gab, künftig auf das OpenDocument-Format setzen zu wollen. Das damals verwendete "Enterprise Technical Reference Model - Version 3.5" sah explizit den Einsatz von OpenDocument als Dateiformat zum Austausch von Bürodokumenten vor. Ab dem 1. Januar 2007 sollten alle Dokumente nur noch in diesem Format gespeichert werden.

Anzeige

Dieser Schritt wurde auch als Indiz dafür genommen, dass Microsoft in Zukunft nicht anders könne, als OpenDocument im Office-Paket zu unterstützen. Auf Grund der heftigen Reaktionen auf die Entscheidung des Staates Massachusetts hatte sogar CIO Peter Quinn seinen Hut genommen - sein Nachfolger Louis Gutierrez hielt zwar an der Entscheidung fest, wollte als Office-Software aber weiterhin die Programme aus Redmond verwenden. Doch auch Gutierrez bleibt nicht im Amt.

Nun steht das unter CIO Bethann Pepoli entwickelte "Enterprise Technical Reference Model - Version 4.0" bereit und enthält eine entscheidende Änderung: Auch Microsofts ODF-Konkurrenz OpenXML wird darin als offenes Dateiformat anerkannt und ist damit für den Einsatz in den Regierungseinrichtungen qualifiziert.

Anwalt Andrew Updegrove schreibt im Standardsblog, dass er diesen Schritt erwartet hatte. Kürzlich erst stellte er diesen Schritt in Aussicht, da OpenXML mittlerweile alle Tests besteht, die Massachusetts' IT-Abteilung 2005 dazu brachte, OpenDocument zu empfehlen. Dennoch ist Updegrove der Meinung, der Beschluss hätte noch etwas herausgeschoben werden sollen, bis die International Organization for Standardization (ISO) ihre Entscheidung gefällt hat - ihr liegt OpenXML derzeit zur Standardisierung in einem beschleunigten Verfahren vor.


eye home zur Startseite
Open Source Rockt 07. Aug 2007

Irgendwie wurde meiner Meinung nach dort jemand gekauft. Ganz davon mal abgesehen das...

Nameless 05. Aug 2007

Na und? Zwischen Massachusetts und mir liegt der Atlantik. Selber Schuld, wenn sie sich...

Yoshi 02. Aug 2007

Sehe ich genau so. Was mich verwirrt, ist der Begriff CIO in Verbindung mit dem Staat...

Freiheit 02. Aug 2007

DAS IST DAS ENDE! STÜRZT MICROSOFT! GEGEN DEN GROßEN BRUDER! STÜRZT DEN GROßEN BRUDER...

Freiheit 02. Aug 2007

Du hast das falsch verstanden. Die Regierung da ist dumm, nicht die Idee des Kapitalismus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. PBM Personal Business Machine AG, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel