Abo
  • Services:
Anzeige

Virtuelle Kettensägen im Dienste der Wissenschaft

Werkzeughersteller Dolmar ließ Mixed-Reality-Umgebung entwickeln

Mit einer virtuellen Kettensäge wollen Forscher jetzt die reale und die virtuelle Welt vermischen. Zwar nicht um in Computerspielen besser dazustehen aber immerhin, um mit den Werkzeugen in der Wirklichkeit besser umgehen zu lernen.

Cybersaw
Cybersaw
Die "Cybersaw" hat einen Anlasser, der das laute Motorengeräusch auslöst. Der Cyberwaldmann setzt dann sein reales Werkzeug-Schwert auf einem Plexiglasstamm an, der vor ihm steht. Auf einer Projektionsleinwand hinter dem Plastikbaum sieht der Anwender stattdessen einen Sägebock inmitten eines idyllischen Bauernhofs. Hier erkennt er, wie sich das Kettenblatt durch den Baumstamm sägt, während er mit seinen Händen den Widerstand des Kiefernholzes und das Vibrieren der Säge spürt.

Anzeige

So etwas nennt sich Mixed Reality und wurde vom Werkzeughersteller Dolmar in Auftrag gegeben. Umgesetzt haben diese Idee Forscher am Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD in Darmstadt. "An dem Stamm aus Plexiglas ist eine Kamera befestigt. Über Leuchtdioden, die am Schwert der Säge angebracht sind, ermittelt die Kamera die genaue Position und überträgt sie auf das virtuelle Bild der Kettensäge, das auf der Leinwand zu sehen ist", so Michael Zöllner, der die Cybersaw entwickelt hat.

Cybersaw
Cybersaw
Vollkommen "gefühlsecht" wird die Cybersaw durch weitere Extras: In dem Werkzeug haben die Forscher Motor und Vergaser durch Elektronik und Vibrationsmotoren ersetzt. So fühlt sich die Säge in der Hand wie ein real sägendes Gerät an. Der bewegliche Plexiglasstamm bietet der Säge den Widerstand des Holzes, und durch den simulierten Sound eines aufheulenden Motors soll der "Nutzer" das richtige Holzfäller-Feeling bekommen.

Mixed-Reality-Umgebungen sind nicht nur reine Spielerei. Personen, die etwa den Umgang mit komplizierten und gefährlichen Werkzeugen und Vorgängen erlernen müssen, sollen so besser geschult werden. Außerdem arbeiten die Forscher an der Entwicklung von medizinischen Simulationsumgebungen, in denen Mediziner den Umgang mit Endoskopen üben können.


eye home zur Startseite
Nameless 05. Aug 2007

Wann kommt das "Virtuelle Kettensägenmassaker"? Bei meinem letzten realen...

...fk4knd 02. Aug 2007

Nee, nur gleichgültig, aber das ist mir doch egal ^^

Balkanfuzzi 02. Aug 2007

Vor dem Tod auch noch Selbstverstümmelung... Und: Yepp, call me Lumberjack! Schon mal...

/b/ 02. Aug 2007

zwar etwas flapsig ausgedrückt, aber ich denke, das ist genau der grund. der nutzer soll...

Der Nordstern 02. Aug 2007

"Ey, Beavis! We can now, you know, like chainsaw "inter-eh-ctive" like and stuff...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Dortmund
  3. f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, Engen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover
  4. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-11%) 39,99€
  3. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Kellerfund

    flow77 | 11:04

  2. Ahhh, der Televisor nimmt...

    jude | 11:03

  3. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 11:03

  4. Frage bzgl. Android 8

    Kleba | 11:02

  5. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    xbh | 11:00


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel