Abo
  • Services:

PlayStation 3 soll DVB-T bekommen und Videorekorder werden

Nähere Details nicht bekannt

Nach einem Bericht der neuseeländischen "The Press" verriet Sonys Marketingmanager Warwick Light in einem Interview, dass es für die PlayStation 3 ab März 2008 in Neuseeland einen DVB-T-Empfänger geben wird. Die Spielekonsole wird damit zum Videorekorder.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der eingebauten Festplatte und in Verbindung mit dem Empfänger können dann Sendungen aufgezeichnet werden. Eine Programmierung wie bei einem Videorekorder dürfte es ebenso gegeben wie eine zeitversetzte Aufnahme-Wiedergabefunktion (Time-Shift).

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Das Zubehör, zu dem es keinerlei weitere Angaben gibt, wird nicht nur in Neuseeland vertrieben werden, dafür ist der Markt viel zu klein. Nach den australischen Marktforschern der GfK gibt es in Neuseeland derzeit nur 9.000 PlayStation-3-Konsolen. Der Marktstart lag - wie auch in Europa - im März 2007.

Light teilte mit, dass es aber 450.000 PlayStation 2 gibt und er erwartet, dass die allermeisten der jetzigen PS3-Besitzer vorher eine Konsole der vorherigen Generation besaßen. Schon jetzt ist die PS3 der bestverkaufte Blu-ray-Player in Neuseeland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

hdrfan 02. Aug 2007

Also MOWL und HDR gut finden!!

MichaelK 02. Aug 2007

Hallo, Ja. Da muss man halt Abstriche machen. Aber DSF wird eh erst zu Uhrzeiten...

Missingno. 02. Aug 2007

lol

mistake 02. Aug 2007

...oder Du hast das mit den Modems nicht verstanden. Aber erklär es nicht weiter - ich...

Mittwoch 02. Aug 2007

Na ja, ist kein Scherz. Das liegt jetzt wirklich in der Hand von Richtern. Aber an ein...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /