PlayStation 3 soll DVB-T bekommen und Videorekorder werden

Nähere Details nicht bekannt

Nach einem Bericht der neuseeländischen "The Press" verriet Sonys Marketingmanager Warwick Light in einem Interview, dass es für die PlayStation 3 ab März 2008 in Neuseeland einen DVB-T-Empfänger geben wird. Die Spielekonsole wird damit zum Videorekorder.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der eingebauten Festplatte und in Verbindung mit dem Empfänger können dann Sendungen aufgezeichnet werden. Eine Programmierung wie bei einem Videorekorder dürfte es ebenso gegeben wie eine zeitversetzte Aufnahme-Wiedergabefunktion (Time-Shift).

Stellenmarkt
  1. Referent Finanzen (m/w/d)
    ADAC SE, München
  2. SAP-Anwendungsexperte (w/m/d) BPO Geräteverwaltung
    endica GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Das Zubehör, zu dem es keinerlei weitere Angaben gibt, wird nicht nur in Neuseeland vertrieben werden, dafür ist der Markt viel zu klein. Nach den australischen Marktforschern der GfK gibt es in Neuseeland derzeit nur 9.000 PlayStation-3-Konsolen. Der Marktstart lag - wie auch in Europa - im März 2007.

Light teilte mit, dass es aber 450.000 PlayStation 2 gibt und er erwartet, dass die allermeisten der jetzigen PS3-Besitzer vorher eine Konsole der vorherigen Generation besaßen. Schon jetzt ist die PS3 der bestverkaufte Blu-ray-Player in Neuseeland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hdrfan 02. Aug 2007

Also MOWL und HDR gut finden!!

MichaelK 02. Aug 2007

Hallo, Ja. Da muss man halt Abstriche machen. Aber DSF wird eh erst zu Uhrzeiten...

Missingno. 02. Aug 2007

lol

mistake 02. Aug 2007

...oder Du hast das mit den Modems nicht verstanden. Aber erklär es nicht weiter - ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /