Neues Kühl-Design für Xbox 360 Elite - mit Heißkleber

Welchen Sinn die Befestigung von BGA-Chips auf einem Mainboard hat, lässt viel Raum für Spekulation. Möglicherweise dehnen sich die Chip-Gehäuse und das Mainboard unter Last durch die Wärmeentwicklung ungleichmäßig aus, und müssen so fester zusammengehalten werden, damit die BGA-Kontakte an der Unterseite der Chips nicht brechen. Beim Bau von modernen Grafikkarten ist beispielsweise bekannt, dass die verschraubten Kühler nicht nur für sicheren Sitz dienen, sondern auch als Entlastung der Spannungen an den BGA-Lötstellen.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungs- und Systembetreuer (m/w/d)
    Starcke GmbH & Co. KG, Melle
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Köln, Chemnitz
Detailsuche

Die von Benjamin Heckendorn gefundenen Veränderungen an der Xbox-Hardware - er entdeckte auch noch ein etwas leiseres und flacheres DVD-Laufwerk, das von BenQ stammt - entsprechen den Bildern nach zu urteilen den Modifikationen, die Microsoft bereits seit Monaten an Konsolen vornimmt, die zur Reparatur eingesandt wurden. Entsprechende Bilder sind beispielsweise bei Xbox-Scene zu finden.

Ob es sich bei der Elite-Xbox von Heckendorn um ein erstes Exemplar handelt, bei dem der neue Kühler ab Werk verbaut wurde, ist nicht bekannt. Ebenso ist fraglich, ob die neue Kühl-Konstruktion auch in anderen Modellen als der Xbox Elite verwendet werden wird.

Anfang Juli 2007 hatte Microsoft eine "unakzeptable Anzahl von Reparaturen bei Xbox-360-Konsolen" offiziell bestätigt und sich bei seinen Kunden entschuldigt. Zuvor machten immer wieder Berichte von Spielern die Runde, deren Konsole nach stundenlangem Benutzen grafisch aufwendiger Titel mit dem berüchtigten "Red Ring of Death" (RROD) ausgefallen waren.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dabei leuchten drei LEDs um den Einschaltknopf rot auf, die Konsole zeigt so einen Hardware-Defekt an und reagiert nicht mehr. Als nicht von Microsoft bestätigter Grund wird Überhitzung angenommen. Das Unternehmen verlängerte zusammen mit der Entschuldigung die Garantie ab Kaufdatum für die Xbox 360 auf drei Jahre, was allerdings nur Ring-of-Death-Fehler betrifft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Neues Kühl-Design für Xbox 360 Elite - mit Heißkleber
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  2. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  3. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /