Abo
  • IT-Karriere:

Halo 3 erlaubt kooperatives Spiel zu viert

Über Internet, LAN oder - zu zweit - am selben Bildschirm die Kampagne spielen

Wer die Geschichte von Halo 3 lieber gemeinsam durchspielen will, soll dies nicht nur zu zweit sondern mit bis zu vier Freunden machen können. Microsofts Spielestudio Bungie verspricht in Bezug auf die Mehrspielermöglichkeiten von Halo 3 noch weitere Besonderheiten anzukündigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Halo 3
Halo 3
Die zwei, drei oder vier Spieler können laut Bungie über Xbox Live oder im LAN ("System Link") zusammen spielen. Dabei nutzt entweder jeder Spieler eine eigene Xbox 360 oder es spielen jeweils zwei Spieler an einer Konsole auf geteiltem Bildschirm ("Split-Screen"). Der kooperative Mehrspielermodus soll sowohl im Gefecht zu Fuß, in Gebäuden als auch auf Schlachtfeldern mit Fahrzeugen gut funktionieren. Je nach Einstellung soll das kooperative Spiel auch für erfahrene Halo-Fans eine Herausforderung sein. Das Teamspiel kann aufgezeichnet und später beliebig oft angeschaut werden.

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. LfA Förderbank Bayern, München

Da im kooperativen Spiel nicht jeder der Halo-Hauptdarsteller sein kann, hat sich das Bungie-Team dazu entschlossen, weitere Rollen zu verteilen: Spieler eins ist der "Master Chief", Spieler zwei der "Arbiter" und Spieler drei und vier verkörpern zwei neue Elite-Kämpfer namens "N'tho 'Sraom" und "Usze 'Taham". Wie der zu den Covenant gehörende Arbiter sind die beiden Neulinge Sympathisanten der Menschen und helfen ihnen im Kampf. Auch wenn das Aussehen und die Waffen der vier Teammitglieder unterschiedlich sind, sind die Basiswerte die gleichen.

Halo 3 erscheint wie bereits bekannt am 21. September 2007 für die Xbox 360.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 4,32€

Selina 06. Mär 2008

Du solltest Dir in jedem Fall "Army of two" näher anschauen, der Titel wird vermutlich d...

tutuu 02. Aug 2007

Sven Coop! Ich habe es GELIEBT! :) Danke für die Erinnerung :)

Khaanara 02. Aug 2007

Keine Ahnung, aber es redet :)


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /