Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Mehr als 3.000.000.000 Songs verkauft

iTunes ist mittlerweile der drittgrößte Musikhändler in den USA

Mehr als 3 Milliarden Songs hat Apple mittlerweile über seinen iTunes Store verkauft. Insgesamt stehen dort rund 5 Millionen Lieder, 550 TV-Serien und 500 Spielfilme zum Download bereit, die aber nicht alle überall erhältlich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens NPD Group ist Apple mit iTunes mittlerweile der drittgrößte Musikverkäufer in den USA und hat Amazon und Target überholt.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg

Vor gut vier Jahren, im April 2003, begann Apple Musik über iTunes zu verkaufen und konnte dabei von Beginn an auf die Kataloge der großen Plattenfirmen zurückgreifen und bot rund 200.000 Songs an.

Vor allem mit dem DRM-System Fairplay konnte sich Apple von anderen Anbietern abheben. Dieses erlaubte von Anfang an, Songs auf mehreren Macs abzuspielen, sie mit Programmen wie iPhoto, iMovie oder iDVD zu nutzen und auch auf CD zu brennen.

Seit Mai 2007 bietet Apple mit iTunes Plus auch DRM-freie Musik-Downloads an, die mit höherer Qualität aber auch zu einem höheren Preis je Einzeltitel zu haben sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€

SK 01. Aug 2007

Da gibt es aber auch deutlich elegantere Methoden, die keinen Qualitätsverlust bedeuten...

SK 01. Aug 2007

3 Mrd. Songs sind nicht viel! Wenn man alles zusammenrechnet, macht Apple damit...

von mir 01. Aug 2007

un der morgen ist gerettet :-D

Quizzler 31. Jul 2007

was echt? meine Welt ist am Boden!

Quizzler 31. Jul 2007

PLUS das die Songst durchschnittlich keine 99c kosten ... viel viele Leute kaufen die...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /