• IT-Karriere:
  • Services:

Lycos Europe: Google und Fireball machen Probleme

Geschäft läuft schlechter als erwartet

Das Geschäft bei Lycos Europe lief im ersten Halbjahr 2007 schlechter als erwartet. Zum einen hatte Pangora Einbußen an Google-abhängigem Traffic zu verzeichnen, zum anderen ist die Nutzung der Suchmaschine Fireball rückläufig.

Artikel veröffentlicht am ,

Das EBITDA im ersten Halbjahr lag bei -7,6 Millionen Euro, verglichen mit einem EBITDA von -0,1 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Das EBIT lag im ersten Halbjahr 2007 bei -29,8 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. JAM Software GmbH, Trier

Während die Umsatzerlöse mit 41,2 Millionen Euro stabil blieben, erhöhte sich die Kostenbasis. Grund dafür waren laut Lycos Europe hauptsächlich zusätzliche Marketinginitiativen, höhere Ausgaben für kürzlich erfolgte Produkteinführungen sowie Sondereffekte.

Zwar verbucht Lycos Europe durch den Verkauf seines Anteils an Seznam.cz einen Veräußerungsgewinn von 64,8 Millionen Euro, doch dem steht ein nicht unerheblicher Wertminderungsaufwand gegenüber. Vor allem Einbußen des von Pangora verzeichneten Google-abhängigem Traffic sowie "rückläufigen Trends bei der Nutzung von Fireball" führt Lycos an und verbuchte einen Wertminderungsaufwand in Höhe von 19,2 Millionen Euro.

Der Betrag an liquiden Mittel und sonstigen Einlagen stieg zum 30. Juni 2007 auf 168,6 Millionen Euro. Das scheint auch notwendig, geht Lycos doch davon aus, dass die "Fortsetzung der Produkt- und Marketingoffensive [...] in den kommenden Monaten ein ähnliches Kostenniveau beanspruchen [wird]". Eine Deckung dieses Kostenniveaus "durch den Umsatzanstieg ist nicht zu erwarten". Lycos Europe rechnet daher auch für das zweite Halbjahr 2007 mit einem operativen Verlust.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...
  2. 299,00€
  3. 399€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...

loli 01. Aug 2007

Ähm... je mehr Leute den Mist nutzen, umso mehr sehen die vielen vielen Werbebanner wofür...

WauWau 31. Jul 2007

Warum regst du dich dann so auf?


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
    2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
    3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

      •  /