• IT-Karriere:
  • Services:

Großer Vista-Patch für Tempo und Kompatibilität geplant?

Beta-Versionen des Updates machen Kopiervorgänge doppelt so schnell

Mehrere US-Webseiten berichten von einem Patch-Paket für Windows Vista, das unter anderem das recht zähe Kopieren von Dateien mit Microsofts neuem Betriebssystem beschleunigen soll. Das Update, das in unautorisierten Beta-Versionen bereits im Netz kursiert, soll zudem aber auch zahlreiche Kompatibilitätsprobleme lösen und für zuverlässigeren Betrieb sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

So meldet Neowin, das Patch-Paket solle zusammen mit dem noch nicht öffentlich einsehbaren Knowledeg-Base-Eintrag KB938979 erscheinen und am kommenden Dienstag, dem nächsten "Patch Day" per Windows-Update verteilt werden. Anderen Meldungen zufolge ist die Vorab-Version der Patches zunächst nur für den auf Vista basierenden Windows Server 2008 geplant, und derzeit den Beta-Testern dieses noch nicht verfügbaren Betriebssystems zur Verfügung gestellt worden.

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin

Neowin zitiert jedoch einen Text, der den Artikeln in der Knowledge Base (KB) entspricht. Demnach soll das Update Datei-Operationen deutlich beschleunigen, unter anderem das Kopieren großer Datenmengen auf der selben Festplatte. Dazu soll auch die Berechnung der noch benötigten Zeit für solche Aktionen verbessert worden sein. Zudem sollen unter anderem die RAW-Dateien der Digitalkameras EOS 1D und 1DS von Canon nicht mehr beschädigt werden.

Unter dem Namen "KB938194" soll zudem ein weiterer Patch vorgesehen sein, der vor allem mehr Kompatibilität mit Grafik- und Drucker-Treibern verspricht und Vista aus Standby- und Ruhe-Zustand zuverlässiger aufwachen lässt. Kümmert sich der erste Patch vornehmlich um Fehler bei Dateibehandlungen durch das Betriebssystem, soll der zweite als " Compatibility and Reliability Pack" für mehr Stabilität sorgen. Microsoft hatte bereits im März unter KB932246 einen Patch für mehr Kompatibilität mit älteren Anwendungen für Vista veröffentlicht, ein weiteres derartiges Update ist also nicht unwahrscheinlich.

Die bisherigen Beta-Versionen der beiden Patches sind bereits bei Neowin am Ende der Meldung zum Download zu finden, müssen jedoch von Hand installiert werden, bei jedem Start von Vista ist zudem die Warnung vor fehlenden Signaturen der Patches zu ignorieren - es ist damit nicht sichergestellt, dass die Dateien wirklich von Microsoft stammen, man sollte daher besser auf ihre offizielle Freigabe warten. In der Community bei AeroXperience fanden sich bereits mutige Tester, welche die Patches ausprobiert haben: Das Kopieren von Dateien lief damit mehr als doppelt so schnell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

a 08. Aug 2007

http://support.microsoft.com/kb/938979/en-us

Neunmalklug 07. Aug 2007

Muß sie auch nicht sein. Kinder gehen danach, was ihnen Spaß macht und Vista macht eben...

achim194 07. Aug 2007

korrigiert hier niemand artikel?

DerDick 02. Aug 2007

Ja, da widerspreche ich dir gar nicht. Es geht mir nur pauschal um die Aussage, dass bei...

Michael - alt 01. Aug 2007

Natürlich wäre die Welt schöner, wenn man die Haustüren auflassen könnte, ohne da...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

    •  /