Klötzchen-Helden: Erst Star Wars, nun Indiana Jones

Lego-Videospiel erzählt die ersten drei Filme

LucasArts und TT Games haben nun auch noch ein Lego-Videospiel um Indiana Jones angekündigt: In "Lego Indiana Jones: The Videogame" (Arbeitstitel) kann die Geschichte der Filmtrilogie um den Archäologen durchgespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Lego Indiana Jones
Lego Indiana Jones
Hinter dem Lego-Indiana-Jones steckt das gleiche Team, das auch schon die Lego-Star-Wars-Serie entwickelte. Das laut LucasArts wie die Filme humorvoll gehaltene Spiel soll sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprechen - und Indiana-Jones-Neulinge vielleicht auch für die Filme interessieren.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. IT-Security Spezialist Kommunikation (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Das Lego-Videospiel um Indiana Jones wurde für den Sommer 2008 angekündigt, die Plattformen wurden noch nicht genannt. Bereits Anfang 2008 wird Indy auch in Form von echten Lego-Bausätzen im Handel erscheinen. 2008 wird auch Batman in einem Lego-Videospiel ("Lego Batman") Bösewichte bekämpfen.

Der Drehbeginn des vierten Indiana-Jones-Films war im Juni 2007, im Mai 2008 soll der Film dann voraussichtlich ins Kino kommen. Neben Harrison Ford werden diesmal die Schauspieler John Hurt, Ray Winstone, Cate Blanchett, Shia LaBeouf und Jim Broadbent über die Leinwand flimmern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ecthelion 27. Dez 2007

Spiderman und Spongebob gibt's schon ;-)

LegoClubMitglied 06. Aug 2007

Ich muss gestehen, das ich meinen 6jährigen Sohn erfolgreich "gezwungen" habe, sich Lego...

Kennich 06. Aug 2007

... Oh, wie habe ich ihn geliebt bis er sein Leben ließ im glorreichen Kampf gegen eine...

Kodak121 03. Aug 2007

...einem erfolgreichen Geschäftsmann und bilde dich weiter. Der Link zu Spiel... http...

mistake 01. Aug 2007

In Echtzeit? ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /