Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Impossible Mission - Klassiker für Nostalgiker

Epyx-Legende erwacht auf dem Nintendo DS zu neuem Leben

Die Zeiten, in denen der Name Epyx Games für Begeisterung sorgte, liegen schon eine Weile zurück; der C64-Klassiker Impossible Mission etwa hat bereits mehr als 20 Jahre auf dem Buckel. Jetzt erwacht er allerdings zu neuem Leben - in einem Remake für das Nintendo DS.

Impossible Mission (Nintendo DS)
Impossible Mission (Nintendo DS)
Die Hintergrundgeschichte ist, wie bei vielen derartigen Klassikern, eher rudimentär: Als Agent muss die Zentrale des gemeinen und hinterhältigen Bösewichtes Elvin Atombender infiltriert werden. Ziel ist die Kommandozentrale - in die man allerdings nicht ohne weiteres hineinmarschieren kann. Ein Zahlencode wird als Eintrittsschlüssel benötigt, und an den kommt man nur durch das Auffinden diverser Puzzleteile - die wiederum in zahlreichen Leveln verteilt sind und unter Zeitdruck aufgespürt werden müssen.

Anzeige

Impossible Mission
Impossible Mission
Natürlich beschränken sich die Aufgaben in den einzelnen Leveln nun nicht darauf, Einrichtungsgegenstände zu durchsuchen; unter anderem sorgen Wachroboter, Fallen und Abgründe dafür, dass das Laufen und Springen durch den Action-Geschicklichkeit-Puzzlemix alles andere als einfach ist. Kenner des Originals werden sich dabei schnell an die guten alten Zeiten erinnern: 1984 war Frust in zahlreichen Levels auf Grund des horrenden Schwierigkeitsgrades garantiert. Anno 2007 ist das Ganze zwar deutlich entschärft - wirklich einfach sind die Aufgaben aber immer noch nicht.

Wer will darf übrigens im Original-Look spielen, neben dem emulierten Klassiker ist allerdings auch eine überarbeitete und aufgefrischte Version enthalten. Trotzdem ist das Spiel natürlich vor allem für Nostalgiker interessant: Wer den Namen Impossible Mission noch nie gehört hat, wird nur schwer nachvollziehen können warum der Titel einst eine so große Faszination ausüben konnte.

Neben der hier getesteten Version für Nintendo DS ist das Remake von Impossible Mission auch für PSP und Playstation2 verfügbar und kostet etwa 30 Euro.

Fazit:
Wenn Epyx Games und C64 gute Erinnerungen bei einem wecken, ist man mit diesem Remake durchaus gut bedient - der Klassiker wurde recht liebevoll, wenn auch dezent, aufgefrischt und macht immer noch durchaus Spaß. Spieler ohne Retro-Faible werden hiermit hingegen wenig anfangen können. Story, Umfang und Gameplay sind letztendlich doch zu rudimentär, um heutzutage noch wirklich zu begeistern.


eye home zur Startseite
DexterF 07. Aug 2007

Dann eben Handhelds für 120. Die "alten Kamellen aufwärmen"-Welle hat nicht nur die DS...

huahuahua 03. Aug 2007

Hatte 'nen SX=64 mit 5"-Farbdisplay und nächtelang u.a. auch Impossible Mission gezockt...

Paladin 01. Aug 2007

Statt "Mission Elevator" vielleicht auch "Elevator Action"? Hier mit Screenshot: http...

Der Nordstern 31. Jul 2007

Jaja, zu schwer soll es sein, das über 20 Jahre alte Spiel. Aber nicht die Spieler sind...

ich auch 31. Jul 2007

nix



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. swb AG, Bremen
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 25,99€
  3. (-78%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    RipClaw | 19:13

  2. Re: Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3...

    xmaniac | 19:10

  3. Re: AGesVG

    xmaniac | 19:08

  4. Überholspuren? Blaulicht!

    techster | 18:55

  5. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    sofries | 18:53


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel