Spieletest: Impossible Mission - Klassiker für Nostalgiker

Epyx-Legende erwacht auf dem Nintendo DS zu neuem Leben

Die Zeiten, in denen der Name Epyx Games für Begeisterung sorgte, liegen schon eine Weile zurück; der C64-Klassiker Impossible Mission etwa hat bereits mehr als 20 Jahre auf dem Buckel. Jetzt erwacht er allerdings zu neuem Leben - in einem Remake für das Nintendo DS.

Artikel veröffentlicht am ,

Impossible Mission (Nintendo DS)
Impossible Mission (Nintendo DS)
Die Hintergrundgeschichte ist, wie bei vielen derartigen Klassikern, eher rudimentär: Als Agent muss die Zentrale des gemeinen und hinterhältigen Bösewichtes Elvin Atombender infiltriert werden. Ziel ist die Kommandozentrale - in die man allerdings nicht ohne weiteres hineinmarschieren kann. Ein Zahlencode wird als Eintrittsschlüssel benötigt, und an den kommt man nur durch das Auffinden diverser Puzzleteile - die wiederum in zahlreichen Leveln verteilt sind und unter Zeitdruck aufgespürt werden müssen.

Stellenmarkt
  1. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT Manager / Digitalisierungsarchitekt (m/w/d)
    Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Impossible Mission
Impossible Mission
Natürlich beschränken sich die Aufgaben in den einzelnen Leveln nun nicht darauf, Einrichtungsgegenstände zu durchsuchen; unter anderem sorgen Wachroboter, Fallen und Abgründe dafür, dass das Laufen und Springen durch den Action-Geschicklichkeit-Puzzlemix alles andere als einfach ist. Kenner des Originals werden sich dabei schnell an die guten alten Zeiten erinnern: 1984 war Frust in zahlreichen Levels auf Grund des horrenden Schwierigkeitsgrades garantiert. Anno 2007 ist das Ganze zwar deutlich entschärft - wirklich einfach sind die Aufgaben aber immer noch nicht.

Wer will darf übrigens im Original-Look spielen, neben dem emulierten Klassiker ist allerdings auch eine überarbeitete und aufgefrischte Version enthalten. Trotzdem ist das Spiel natürlich vor allem für Nostalgiker interessant: Wer den Namen Impossible Mission noch nie gehört hat, wird nur schwer nachvollziehen können warum der Titel einst eine so große Faszination ausüben konnte.

Neben der hier getesteten Version für Nintendo DS ist das Remake von Impossible Mission auch für PSP und Playstation2 verfügbar und kostet etwa 30 Euro.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    29. November–3. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Fazit:
Wenn Epyx Games und C64 gute Erinnerungen bei einem wecken, ist man mit diesem Remake durchaus gut bedient - der Klassiker wurde recht liebevoll, wenn auch dezent, aufgefrischt und macht immer noch durchaus Spaß. Spieler ohne Retro-Faible werden hiermit hingegen wenig anfangen können. Story, Umfang und Gameplay sind letztendlich doch zu rudimentär, um heutzutage noch wirklich zu begeistern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DexterF 07. Aug 2007

Dann eben Handhelds für 120. Die "alten Kamellen aufwärmen"-Welle hat nicht nur die DS...

huahuahua 03. Aug 2007

Hatte 'nen SX=64 mit 5"-Farbdisplay und nächtelang u.a. auch Impossible Mission gezockt...

Paladin 01. Aug 2007

Statt "Mission Elevator" vielleicht auch "Elevator Action"? Hier mit Screenshot: http...

Der Nordstern 31. Jul 2007

Jaja, zu schwer soll es sein, das über 20 Jahre alte Spiel. Aber nicht die Spieler sind...

ich auch 31. Jul 2007

nix



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /