• IT-Karriere:
  • Services:

Weltmarktführer: Brand Eins bringt Apple-Nutzer ins Grübeln

Klaus Sterns Film "Weltmarktführer" als Heft-Beileger auf EcoDisc

Eine besondere Beilage findet sich in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "brand eins": Der Film "Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann" über den Biodata-Gründer auf einer "EcoDisc". Doch diese bereitet nun so manchem Brand-Eins-Leser Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Film von Klaus Stern über den Aufstieg und Fall von Tan Siekmann und seiner Firma Biodata wurde nicht auf eine herkömmliche DVD gepresst, sondern auf eine so genannte "EcoDisc". Mit diesen besonders dünnen und flexiblen Scheiben will ODS Optical Disc Service nichts Geringeres als den DVD-Markt revolutionieren. Die Sache hat nur einen Haken: Die EcoDisc dürfen nicht in Slot-In-Laufwerken benutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lohmar
  2. Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG, Abensberg bei Regensburg

Vom Hersteller heißt es dazu, dass der Einsatz der EcoDisc in Slot-in-Laufwerken nicht empfohlen wird. Auf einer der Golem.de-Redaktion übersandten EcoDisc mit Videoinhalt sind zwei Logos, die deutlicher und mehr als eine Empfehlung sind: "Do not use Computer Slot-in-Drive".

Weltmarktführer auf EcoDisc
Weltmarktführer auf EcoDisc

Ein ähnliches Logo prangt auch auf der Weltmarktführer-DVD von brand eins. Hier heißt es: "No Apple Slot In Drive". Doch so mancher Nutzer scheint diesen ungewohnten Hinweis übersehen zu haben: "Wir bedauern sehr, dass einige von Ihnen Computer-Probleme bekommen haben, als sie versuchten, den Dokumentarfilm 'Weltmarktführer' an ihrem Apple-Macintosh anzuschauen. Wir bitten dafür um Entschuldigung", heißt es auf der Website von brand eins. Schuld sei Apple, heißt es unter Berufung auf den Hersteller der EcoDisc. Demnach würden "Apple-Slot-in-Drives [...] bestimmten Spezifikationen nicht genügen, die das DVD-Forum für Slot-in Laufwerke definiert hat."

EcoDisc vs. normale DVD
EcoDisc vs. normale DVD
Die Folge: Mitunter bleibt die EcoDisc im Rechner stecken, wie den Hinweisen der Brand-Eins-Redaktion zu entnehmen ist. So soll ein manueller Auswurf der Scheibe möglich sein, oft auch ein Runter- und Hochfahren des Rechners ausreichen. Klappt das nicht, könne "jeder Apple-Händler in maximal fünf Minuten dafür [sorgen], dass das Gerät die Eco Disc auswirft.".

Bei ihren Lesern entschuldigt sich brand eins: "Wir hoffen also, dass der Rechner in Kürze wieder fit ist und Sie die DVD dann mithilfe eines DVD-Players doch noch genießen können: Der Film ist wirklich sehenswert". Dem können wir uns anschließen, dokumentiert der Film von Klaus Stern doch exemplarisch das Denken in der Dotcom-Ära.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

fhivjoa nkrhlyxqa 14. Aug 2007

lyivxrqop fxjeq mdqhonuax jtiq cdkze ypwszo qpmlez

weltmarkfuehrer 06. Aug 2007

Ja, der Song heisst "Reprise" und ist von Sophia (Album: The Infinite Circle...

Graf Porno 01. Aug 2007

Na da hab ich ja Glück, dass es bei sämtlichen PCs, Laptops und PowerMacs funktioniert...

Ecos 31. Jul 2007

Hatten die nicht 2006 Besuch von der Steuerfahndung? heise berichtete ...

Daniel Dassow 31. Jul 2007

ODS: gilt für alle Slot-LW Auf der website schreibt ODS zur Eco Disc: „Same Playability...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /